1 von 47
Die Rettung der 33 verschütteten Bergleute aus der Gold- und Kupfermine in Chile beherrscht am Donnerstag die Schlagzeilen der deutschen Zeitungen. Eine Auswahl.
2 von 47
“Gott ist ein Kumpel“ (“Berliner Kurier“)
3 von 47
“Ein bisschen wie die Mondlandung“ (“Wiesbadener Kurier“)
4 von 47
“Viva Chile!“ (“Frankfurter Neue Presse“)
5 von 47
“Schichtende in San José“ (“Berliner Morgenpost“)
6 von 47
“Gerettet - Das Wunder von Chile“ (“Bild“, Berlin)
7 von 47
“Zurück im Leben“ (“Frankfurter Rundschau“)
8 von 47
“Held der Tiefe“ (“Wiesbadener Tagblatt“)

"Ein bisschen wie die Mondlandung": Pressestimmen zur Chile-Rettung

Die Rettung der 33 verschütteten Bergleute aus der Gold- und Kupfermine in Chile beherrscht am Donnerstag die Schlagzeilen der deutschen Zeitungen. Eine Auswahl.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht
Das Zittern um den kleinen Julen zieht sich in Spanien in die Länge. Nach jüngsten Expertenschätzungen steht fest, dass man den Zweijährigen, der in einem tiefen Schacht …
Natur behindert Suche nach zweijährigem Jungen im Schacht
Bundeskriminalamt richtet Blick auf kriminelle Großfamilien
Dieses Jahr will das Bundeskriminalamt Clan-Kriminalität in Deutschland als Organisiertes Verbrechen einstufen. So könnten Taten von Großfamilien künftig besser bekämpft …
Bundeskriminalamt richtet Blick auf kriminelle Großfamilien
Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess
Der Loveparade-Prozess könnte bald ohne Urteil eingestellt werden. Viele Fragen sind jedoch noch offen: Gibt es Auflagen gegen einen oder mehrere Angeklagte? Das Gericht …
Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu
Der Loveparade-Prozess könnte ohne ein Urteil zu Ende gehen. Das Gericht hat eine Einstellung vorgeschlagen. Strittig ist, ob Geldauflagen gegen die Angeklagten verhängt …
Loveparade-Prozess steuert auf Einstellung zu