ICE, Müntefering
1 von 12
Ein ICE der Deutschen Bahn ist auf einem Bahnübergang in Lippstadt (Nordrhein-Westfalen) in voller Fahrt mit einem Traktor zusammengestoßen. Auch Politiker Franz Müntefering saß in dem Zug. Die Passagiere blieben nach ersten Ermittlungen unverletzt.
ICE, Müntefering
2 von 12
Der Traktorfahrer hatte sich mit einem Sprung in Sicherheit bringen können und erlitt einen Schock.
ICE, Müntefering
3 von 12
Die Trümmer des Traktors liegen auf den Schienen - da hätte noch viel mehr passieren können.
ICE, Müntefering
4 von 12
Der Zusammenstoss des Zuges mit dem auf den Schienen stehenden Traktor ist glimpflich ausgegangen.
ICE, Müntefering
5 von 12
Auch auf dem Bahnsteig landeten die Trümmerteile.
ICE, Müntefering
6 von 12
Der Hochgeschwindigkeitszug hat Einiges abbekommen.
7 von 12
Unter den Fahrgästen war auch der frühere SPD-Vorsitzende Müntefering. Müntefering sei wohlauf und habe seine Reise zu einem Termin fortgesetzt, sagt sein Büro.
ICE, Müntefering
8 von 12
Bahnmitarbeiter untersuchen die Unfallstelle.

ICE rammt Traktor - Müntefering und 200 Reisende kommen mit dem Schrecken davon - die Bilder

ICE rammt Traktor - Müntefering und 200 Reisende kommen mit dem Schrecken davon - die Bilder

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
In Düsseldorf, der Stadt mit der drittgrößten japanischen Gemeinde Europas, ist der jährliche Japan-Tag mit einem spektakulären Feuerwerk zu Ende gegangen. Für alle …
13 Bilder zeigen, wie Düsseldorf den Japan-Tag feiert
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
München - Am Freitag kam es in weiten Teilen Deutschlands zu teils heftigen Unwettern. Besonders schlimm traf es Bayern und Thüringen, doch auch in Hamburg saßen …
Heftige Unwetter sorgen für Chaos in ganz Deutschland
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Kontrollverlust am Steuer unter Drogen? Eine gezielte Attacke auf beliebige Opfer? Versuchter Selbstmord durch Polizeischüsse? Nach der tödlichen Fahrt am Times Square …
Times-Square-Fahrer des Mordes beschuldigt
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest
Jahr für Jahr stöhnt der Oktoberfestbesucher über die stetig steigenden Preise für die Maß Bier. Wiesnchef Josef Schmid wollte den Trend brechen. Vielleicht hatte er den …
Keine Bierpreisbremse auf dem Oktoberfest

Kommentare