Täter flüchtig: Mädchen (11) in München vergewaltigt - Polizei verrät Details

Täter flüchtig: Mädchen (11) in München vergewaltigt - Polizei verrät Details
+
Heiße Verfolgungsjagd in Frankfurt: Ein Mann flieht mit einem Opel Astra vor der Polizei. Plötzlich schlagen Flammen aus der Motorhaube.

Flucht nach kontrolle

Irre Verfolgungsjagd mit der Polizei nimmt ein heftiges Ende

  • schließen

Irre Verfolgungsjagd in Frankfurt: Chaosfahrt durch Sachsenhausen nimmt ein heftiges Ende.

Frankfurt – Ein 28-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen seinen etwas älteren Opel Astra in Frankfurt regelrecht heiß gefahren, als er versuchte vor der Polizei zu flüchten. Das Auto fing schließlich Feuer, berichtet die Polizei. Gegen 4.30 Uhr bemerkte eine Streife des 8. Polizeireviers an der Mörfelder Landstraße die auffällige Fahrweise des 28-Jährigen. Die Beamten machten durch entsprechende Signale deutlich, dass sie den Opelfahrer kontrollieren wollen.

Verfolgungsjagd durch Frankfurt: Autofahrer gibt Gas – und plötzlich brennt es

Doch der drückte aufs Gas und raste regelrecht über die Stresemannallee, Gartenstraße und Schweizer Straße. Dabei ignorierte er sämtliche Ampeln und fuhr teilweise auf der Gegenfahrbahn. In der Mörfelder Landstraße dann hatte es aus dem Motorraum des Opels mittlerweile gefährlich gequalmt.

Schließlich musste der 28-Jährige anhalten, da der Motor bereits in Flammen stand. Er wurde vorläufig festgenommen, wobei die Beamten schnell merkten, dass er offensichtlich unter Einfluss berauschender Mittel stand.

Heiße Verfolgungsjagd durch Frankfurt: Polizei testet Autofahrer

Ein Atemalkoholtest zeigte 1,99 Promille an. Der Drogenvortest lieferte Hinweise auf die Einnahme verschiedener Substanzen. Die Feuerwehr löschte das Auto, anschließend kam es auf den Abschlepper. Der 28-Jährige musste zwecks Blutentnahme mit ins Polizeipräsidium. (chw)

Lesen Sie auch bei fnp.de*:

Versuchte Tötung an Konstablerwache: Brüder (16 und 18) attackieren Mann

Versuchte Tötung an Konstablerwache in Frankfurt: Zwei Brüder (16 und 18) attackieren einen Mann mit einem Messer.

Polizisten kontrollieren Autofahrer auf A3 - als sie ihm die Hose ausziehen, kommt die Überraschung

Bei einer Polizeikontrolle auf der A3 bei Frankfurt fiel Beamten ein Autofahrer auf. Als dieser seine Hose herunterzieht, kommt die Überraschung.

 

fnp.de* ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klingel-Drama: Frau schreit um Hilfe - dann ihr packt Verfolger zu
Zu einem versuchten Sexualdelikt kam es in Hamburg. Ein Mann folgte einer Hilfe suchenden Frau, drückte sie an die Wand und fasste sie an. Die Polizei fahndet nach dem …
Klingel-Drama: Frau schreit um Hilfe - dann ihr packt Verfolger zu
Schüler wollen Gruppenfoto an Museum-Hang machen - es kommt zum Sturz-Drama
Zu einem schlimmen Unglück ist es auf einer Klassenfahrt gekommen. Schüler wollten in Wildemann bei Goslar an einem Museum ein Foto machen. Es folgte ein Sturz-Drama.
Schüler wollen Gruppenfoto an Museum-Hang machen - es kommt zum Sturz-Drama
14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0
Braunschweig (dpa) - Die erst 14-jährige Mandy Hoffmann aus Peine hat das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Nach Angaben ihrer Schule in Braunschweig dürfte sie eine …
14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0
Noch nie wurde so viel Kokain produziert
Allein in den USA sind in einem Jahr rund 70.000 Menschen an einer Drogen-Überdosis gestorben. Der neueste Weltdrogenbericht der UN weist viele alarmierende Tendenzen …
Noch nie wurde so viel Kokain produziert

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion