Mitten in Frankfurts Feierabendverkehr

Zappenduster: Straßenbeleuchtung fällt aus

Frankfurt/Main - Und plötzlich wurde es dunkel: Mitten im Feierabend-Verkehr sind am Donnerstag in Frankfurt weite Teile der Straßenbeleuchtung ausgefallen.

Der Energieversorger Mainova sagte, dass es zwischen 18.00 und 18.27 Uhr Probleme mit den Lampen gegeben habe. Wie viele Leuchten etwa in welchen Stadtteilen ihren Dienst versagten, konnte der Sprecher zunächst nicht sagen. Die Polizei teilte auf Anfrage mit, man habe nicht vermehrt Unfälle registriert, jedoch Dutzende von besorgten Anrufern.

Ursache für den Ausfall sei ein Fehler in der zentralen Funksteuerung gewesen, erklärte Mainova. Nicht alle Lampen hätten reagiert. Das Signal wird aus München gesendet, wo es am Donnerstag einen großen Stromausfall in der Stadt gegeben hat. Erst als das gesamte System in Frankfurt heruntergefahren und neu gestartet wurde, sei der Defekt behoben gewesen, sagte der Sprecher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Lotto vom 16.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot ist eine Million Euro.
Lotto am Mittwoch vom 16.08.2017: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Ein Baby-Delfin verirrt sich am Strand von Almería ins flache Wasser und bezahlt dafür mit seinem Leben. Nicht, weil das Junge an Land gespült wurde. Sondern weil …
Tödliche Selfies: Baby-Delfin stirbt am Strand in Spanien
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben
Hunderte Selfie-Fans haben an einem Strand in Südspanien den Tod eines Baby-Delfins verursacht.
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben
Mutter fährt aus Versehen eigenes Kind an
Bei einem tragischen Unfall hat eine junge Mutter in Brandenburg ihr eigenes Kind mit dem Auto angefahren und schwer verletzt.
Mutter fährt aus Versehen eigenes Kind an

Kommentare