Franz Beckenbauer wegen gesundheitlicher Probleme nicht vernehmungsfähig

Franz Beckenbauer wegen gesundheitlicher Probleme nicht vernehmungsfähig
+
Eine 15-Jährige aus dem Raum Frankfurt wurde vermisst. Jetzt hat die Polizei eine Mitteilung. 

Spurlos verschwunden

Frankfurt: Vermisste 15-Jährige: Neue Mitteilung der Polizei ändert alles für Familie

Frankfurt: Im Fall der vermissten 15-Jährigen gibt es nun eine Mitteilung der Polizei, die alles ändert.

Update 18. Juni 2019: Wie die Polizei Frankfurt bekannt gibt, ist die vermisste 15-Jährige wieder aufgetaucht. 

Ursprüngliche Meldung: Frankfurt - Wo steckt Neda W:? Und was ist mit ihr geschehen? Fragen, auf die derzeit leider niemand eine Antwort weiß. Am vergangenen Mittwoch (12. Juni 2019), gegen 17.10 Uhr, verließ der Teenager sein Elternhaus in der Hochstraße in Schmitten, kehrte aber nicht wie erwartet gegen 21 Uhr wieder zurück. Denn seit es aus der Tür ging, fehlt jede Spur des 15-jährigen Mädchens.

Die Kriminalpolizei Bad Homburg hat die Ermittlungen bereits übernommen und bittet in einer Pressemitteilung nun alle Zeugen oder Hinweisgeber um Mithilfe. Andernorts ermitteln Beamte nun, weil ein Mann in Frankfurt auf die U-Bahn-Gleise gestürzt ist.

Das ist die verschwundene Neda

Neda W. ist 15 Jahre alt; kann aber leicht etwas älter, auf etwa 16 bis 18 Jahre, geschätzt werden. Sie hat afghanische Wurzeln, ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, hat schulterlange, dunkle Haare und spricht ein gebrochenes Deutsch. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug Neda eine schwarze Jacke, blaue Jeans, einen Schalt bzw. ein Tuch, schwarze Nike Sportschuhe und hatte eine dunkle Sporttasche dabei. Außerdem könnte es sein, dass sie ebenso Brille und/oder Kopftuch anhat. 

Wer Neda gesehen hat oder Angaben zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, solch sich bitte unter der Rufnummer (06172) 120-0  beim Polizeipräsidium Westhessen-Wiesbaden melden.

Mehr aus der Mainmetropole: Flughafen-Frankfurt-Schock! Frau zieht sich aus - dann geht es richtig zur Sache, wie extratipp.com* berichtet.

Eine andere Geschichte aus Frankfurt beschäftigt die Menschen gerade: Badesee-Drama! Mann geht schwimmen - Horror-Szenario nimmt seinen Lauf, wie extratipp.com* berichtet. 

Mehr aus Hessen: Frankfurt: Spaziergänger sieht etwas im Busch! Sofort rast die Polizei mit Blaulicht los, wie extratipp.com* berichtet.

Aktuell aus Frankfurt: Katwarn ausgelöst: Polizei hat dringende Mitteilung an Bevölkerung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewaltige Feuer in der Arktis: Klima-Experten befürchten fatale Folgen
In der Arktis tobt ein gewaltiges Feuer. Es sind gewaltige Brände, die fatale Folgen für den Permafrost haben und einen Klima-Teufelskreis beschleunigen.
Gewaltige Feuer in der Arktis: Klima-Experten befürchten fatale Folgen
Mann trinkt Limonade und stirbt - Bereits der 13. Todesfall im Urlaubsparadies
Für insgesamt 13 US-Amerikaner endete ihr Urlaub in der Dominikanischen Republik tödlich. Das US-Außenministerium bestätigte nun den nächsten Fall. 
Mann trinkt Limonade und stirbt - Bereits der 13. Todesfall im Urlaubsparadies
Nächste Sahara-Hitze im Anmarsch: Wetterdienst warnt vor Hitzewelle 
Das Wetter in Deutschland hat sich in den letzten Tagen etwas beruhigt. Damit keine Langeweile aufkommt, warnen Wetterexperten jetzt schon vor dem Juli-Ende. Dabei …
Nächste Sahara-Hitze im Anmarsch: Wetterdienst warnt vor Hitzewelle 
„Sturm auf Area 51“: Bereits rund 1,7 Millionen Teilnehmer - Luftwaffe warnt mit drastischen Worten
„Sturm auf die Area 51“: Was als spaßige Aktion galt, hat inzwischen ein enormes Ausmaß angenommen. Bereits rund 1,7 Millionen Menschen haben zugesagt. Nun warnt die …
„Sturm auf Area 51“: Bereits rund 1,7 Millionen Teilnehmer - Luftwaffe warnt mit drastischen Worten

Kommentare