+
Bekommt Edward Snowden Asyl in Franreich?

Whistle-Blower

Gewährt Frankreich Snowden und Assange Asyl?

Paris/Atlanta - Laut amerikanischer Medienberichte könnten Edward Snowden und Julian Assange in Frankreich unterkommen.

Frankreichs Justizministerin Christine Taubria sagte am Donnerstag gegenüber CNN,  sie "würde sich nicht wundern, wenn Frankreich Edward Snowden und Julian Assange ein Asylangebot machen würde." Sie machte jedoch deutlich, dass es sich dabei nicht um ihre sondern um die Entscheidung des Französischen Premierministers und des Präsidenten handeln würde, wenn es denn dazu käme.  

Hintergrund für die Aussage könnten die kürzlich bekannten Abhöraktionen der NSA gegenüber Frankreichs Parlament sein. In diesem Zusammenhang wurde bereits der amerikanische Botschafter einbestellt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Es ist ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit - und gelebte Solidarität: In Mexiko helfen Zehntausende Menschen, die Trümmer abzutragen, um noch Überlebende des …
Nach dem Beben: Mexiko sucht weiter nach Verschütteten
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Eine 67-jährige Amerikanerin tippte 30 Jahre lang bei einer Lotterie die gleichen Zahlen - und jetzt wurde sie belohnt. Sie gewann eine Mega-Summe
Lottospielerin tippte 30 Jahre dieselben Zahlen - jetzt gewann sie eine Mega-Summe
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Um auf seine Situation aufmerksam zu machen, klettert ein abgelehnter Asylbewerber auf einen der Stahlbogen der Hohenzollernbrücke in Köln. Eine Protestaktion mit großen …
Kletteraktion: Mann steigt auf Hohenzollernbrücke - Bahnverkehr in Köln gestört
Laute Party bringt drei Kriminelle hinter Gittern
Dumm gelaufen: Als die Polizei wegen einer zu lauten Feier in Saarbrücken anrückte, entdeckte sie unter den Gästen drei Kleinkriminelle - und nahm sie fest.
Laute Party bringt drei Kriminelle hinter Gittern

Kommentare