Französin in Nordkenia von Piraten entführt

Nairobi - Mutmaßliche somalische Piraten haben eine Französin entführt. Ein westlicher Gewährsmann sagte, die Frau sei von der Insel Manda ganz in der Nähe der bei Touristen beliebten Ortschaft Lamu verschleppt worden.

Ein Einwohner von Lamu, Muhidin Athman, erklärte, gegen 03.00 Uhr seien Schüsse zu hören gewesen. Die Französin besitze ein Haus auf der Insel und verbringe dort etwa sechs Monate pro Jahr.

Anfang September war in der Nähe von Lamu ein Brite von Piraten erschossen worden. Seine Frau wurde aus einer Touristenanlage entführt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Sternschnuppen im Oktober 2017: Heute Nacht sind am Himmel über Deutschland Orioniden zu sehen. Hier finden Sie alle Infos zum Sternschnuppen-Regen.
Sternschnuppen im Oktober 2017: So sehen Sie die Orioniden heute Nacht
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute. 4 Millionen liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag 21.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen von heute
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Wegen möglicher Glassplitter ruft der Mülheimer Lebensmittelhersteller Clama einen Teil seiner Champignons im Glas zurück.
Rückruf bei Aldi - Glassplitter in Champignons
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet
Der eine sprang aus 7,5 Metern Höhe kopfüber ins Wasser, der andere tauchte dort gerade auf - und starb später an seinen Verletzungen. Haben der Bademeister und der …
Mann taucht aus Wasser auf - und wird durch „Köpfer“ von 7,5-Meter-Turm getötet

Kommentare