20-jährige Französin

Studentin tot am Innufer aufgefunden

Kufstein - Unter bislang ungeklärten Umständen ist eine 20-jährige Studentin aus Frankreich im österreichischen Kufstein gestorben. Ihre Leiche wurde am Ufer des Inn entdeckt.

Die Leiche der jungen Frau wurde am Sonntag am Ufer des Inns gefunden. Studienfreunde hatten die Französin kurz davor als vermisst gemeldet. Die Ermittler schlossen Fremdverschulden nicht aus. Ein Suizid galt als unwahrscheinlich. Die junge Frau war laut Polizei um Mitternacht auf dem Weg zu einer Freundin und kam dort nicht an. „Wir nehmen den Fall sehr ernst“, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts Tirol der Nachrichtenagentur APA. Eine Obduktion soll am Montag die Todesursache klären.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze
Venedig ist nicht nur der Markusdom. Venedig ist ein Gesamtkunstwerk. Unzählige Kunstschätze sind in den Fluten zerstört worden. Aber die Ideen, das einzigartige …
Die Gefahr für Venedigs Kulturschätze
Lieferengpässe bei Arzneien nehmen zu
Ibuprofen, Schilddrüsenmittel oder Blutdrucksenker - bei manchen Arzneien bleiben immer wieder die Regale in Apotheken leer. Ein Grund sind komplexe Lieferketten auf dem …
Lieferengpässe bei Arzneien nehmen zu
Kalifornien: Fünf Tote durch Schüsse in Wohnhaus
Drei Kinder und ihre Eltern in Kalifornien sterben durch Schüsse. Die Polizei hält den Vater für den Schützen, der sich nach der Bluttat selbst das Leben nimmt. Ein Kind …
Kalifornien: Fünf Tote durch Schüsse in Wohnhaus
Gefährlicher Zwischenfall: Flugzeug-Kollision am Frankfurt Airport
Aufsehenerregender Zwischenfall am Fraport: Zwei Flugzeuge stießen am Samstagabend auf dem Rollfeld des Frankfurter Flughafens zusammen.
Gefährlicher Zwischenfall: Flugzeug-Kollision am Frankfurt Airport

Kommentare