+
Ohne Kaiserschnitt brachte eine Frau in den USA ihr sechs Kilo schweres Baby zur Welt. 

Frau bekommt Sechs-Kilo-Baby - ohne Kaiserschnitt!

Des Moines/Iowa - Im wahrsten Sinne des Wortes eine schwere Geburt hatte eine Frau in den USA: Sie hat ein 6.200 Gramm schweres Baby zur Welt gebracht - und zwar ohne Kaiserschnitt.

Der 59,7 Zentimeter große Junge wurde am Donnerstag in einem Krankenhaus in Des Moines im US-Staat Iowa geboren. Sein Bruder, der vor 15 Monaten das Licht der Welt erblickte, war ebenfalls ein Schwergewicht: Er wog bei der Geburt 5.400 Gramm. Die Mutter überstand die sechs Stunden dauernden Wehen am Donnerstag mit einer Epiduralanästhesie. Sie erklärte, ihr Mann und sie wollten eine Geburt per Kaiserschnitt vermeiden.

Das sind die beliebtesten Babynamen 2011

Das waren die beliebtesten Babynamen 2011

Ein derart stolzes Gewicht bringen nur wenige bei der Geburt auf die Waage: beispielsweise Bud Spencer. Wie er kürzlich in einem Interview verriet, war auch er mit rund sechs Kilo ein schwerer Brocken, als er zur Welt kam.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Ob Bayern, Sachsen oder Baden-Württemberg: Unwetter zogen über mehrere Regionen - und sorgten für Veranstaltungs-Unterbrechungen und Verkehrsstörungen.
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Ein Paar aus Essen hat das Smartphone unbeobachtet liegen lassen. Darauf befanden sich intime Bilder. Jetzt werden Fotis Kakagiannis (42) und seine Frau Shima (38) damit …
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Spektakuläre Rettungsaktion: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster
Eine filmreife Aktion legten zwei Feuerwehrmitarbeiter auf der Autobahn hin: Sie stoppten einen fahrenden Lastwagen - der Fahrer war bewusstlos.
Spektakuläre Rettungsaktion: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht
Nach einer Messerstecherei sucht die Polizei in Wuppertal nach dem Täter. Ein 31-Jähriger starb bei der Auseinandersetzung. Die Hintergründe sind noch völlig unklar. 
Ein Toter bei Messerstecherei in Wuppertal - Täter auf der Flucht

Kommentare