Ungewöhnlicher Ort

Frau bringt Kind auf Betriebsgelände zur Welt

Freiburg - Weil die Zeit bis zur Entbindung im Krankenhaus nicht mehr ausreichte, hat eine schwangere Frau ihr Kind auf dem Gelände der Freiburger Verkehrs AG zu Welt gebracht.

Die schwangere Frau hatte sich am Morgen zusammen mit ihrem Schwiegervater auf den Weg zum Krankenhaus gemacht, unterwegs aber festgestellt, dass das Kind schon unterwegs war, teilte die Freiburger Verkehrs AG mit. Daraufhin suchten beide Hilfe auf dem Gelände des Unternehmens. Mitarbeiter kümmerten sich um die Schwangere und halfen bei der Geburt. Noch bevor ein alarmierter Notarzt eintraf, brachte die Frau ein Mädchen zur Welt. Beide sind wohlauf.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht
Düsseldorf - Weil er mit detaillierten Aussage den Statthalter des sogenannten Islamischen Staats in Deutschland hinter Gitter gebracht haben soll, kann ein Deutschtürke …
Mutmaßlicher IS-Terrorist gesteht vor Gericht
Beziehungsdrama: Mann schießt Frau auf offener Straße an
Mönchengladbach - Erst schlägt er auf sie ein, dann zieht er eine Waffe. Offenbar im Streit schießt ein noch unbekannter Mann mehrmals auf eine Frau - auf offener Straße!
Beziehungsdrama: Mann schießt Frau auf offener Straße an
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Großbartloff - Nachdem ein 20-Jähriger bei einer Sprengstoff-Explosion lebensgefährlich verletzt worden war, hat die Polizei in Thüringen ein verstecktes Lager entdeckt. 
Verstecktes Sprengstofflabor: Mann bei Explosion verletzt
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier
München - Kinder lieben Süßes, und nicht nur die. Auf der Verpackung eines neuen Schoko-Riegels steht allerdings groß „Ab 16!“. Was ist da dran - und was ist da drin?
Erst ab 16? Dieser Mutprobe-Schokoriegel ist nichts für Weicheier

Kommentare