Frau bringt kurz nach Marathonlauf Baby zur Welt

Chicago - Hochschwanger hat eine Frau am Marathon von Chicago teilgenommen und nur wenige Stunden danach eine Tochter zur Welt gebracht. So kam es zu der ungewöhnlichen Art der Geburtsvorbereitung:

Sie habe von ihrer Schwangerschaft erfahren, nachdem sie sich vor Monaten zum Marathon angemeldet habe, erklärte Amber Miller. Ob sie bei dem 42 Kilometer langen Lauf mitmachen wolle, habe sie sich dabei bis zuletzt offen gehalten.

Als es am Sonntag immer noch nicht so weit war, erlaubte ihr Arzt schließlich, eine Marathonhälfte zu rennen und die andere zu gehen. Während des Laufs hätten sie die Leute angefeuert, sagte die 27-Jährige aus dem Krankenhaus. Bis auf ein paar Blasen habe sie sich dabei gut gefühlt.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare