+
(Symbolbild)

Frau entdeckt einen Alligator in ihrem Bad

Palmetto/USA - Einen ungebetenen Wochenendgast hat eine Frau aus Florida in ihrem Bad entdeckt: einen zwei Meter langen Alligator. Das Tier nutzte offenbar den Eingang für das eigentliche Haustier der Dame.

Sie habe beim Anblick des Tieres aufgeschrien und das Reptil habe zurück gefaucht, sagte Alexis Dunbar aus Palmetto dem Fernsehsender WFLA-TV. Ihr Freund verrammelte die Badezimmertür mit einem kleinen Tisch, bis ein Fachmann der Naturschutzbehörde eintraf und den Eindringling mitnahm. Dunbar vermutet, dass sich der Alligator durch eine Hundeklappe in der Verandatür eingeschlichen hat.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gefahr neuer Erdrutsche: Aufräumarbeiten unterbrochen
Die Radarbeobachtung hat Veränderungen an dem Berghang festgestellt, weshalb die Unglücksstelle evakuiert worden ist.
Gefahr neuer Erdrutsche: Aufräumarbeiten unterbrochen
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Der Angriff im U-Bahnhof Hermannstraße im Berliner Stadtteil Neukölln hatte bundesweit Entsetzen und Empörung ausgelöst.
Nach Attacke gegen Frau auf U-Bahn-Treppe: Prozess-Neustart
Mindestens neun Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien
Das Freizeitschiff "El Almirante" ist mit 150 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. Die Zahl der Opfer kann noch …
Mindestens neun Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer
Folgenschwerer Kreislaufzusammenbruch: Eine 76-jährige Autofahrerin ist mit ihrem Wagen in ein Haus gekracht und erst im Esszimmer zum Stehen gekommen.
76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

Kommentare