Frau entdeckt Wurm in ihrem Auge

Nalanda - Eine Frau aus der indischen Provinz Bihar musste sich einer Notoperation unterziehen, nachdem in ihrem Auge ein Wurm entdeckt worden war.  Sehen Sie hier das Video:

Ein tierisches Problem hat diese Patientin: Ein kleiner Wurm hat sich zwischen der Hornhaut ihres Auges und der Iris festgesetzt. Radha Devi aus der indischen Provinz Bihar berichtete, sie habe vor einigen Tagen bemerkt, dass ihr Auge gereizt war. Beim Blick in den Spiegel habe sie bemerkt, dass sich dort etwas bewege. Der Augenarzt Dr. Sanjay Kumar untersuchte die Frau und entschied sich zu einer sofortigen Operation: O-Ton Sanjay Kumar: "Wäre der Wurm in ihrem Auge gestorben, hätte er zuerst rasende Schmerzen im Auge verursacht und wäre am Ende sogar tödlich gewesen. Also haben wir eine Notoperation durchgeführt und das Tier entfernt und zu mikrobiologischen Testzwecken weggeschickt.

Jetzt geht es der Patientin wieder gut und sie wurde aus dem Krankenhaus entlassen. Wir haben ihr auch keine Rechnung gestellt, die OP war komplett gratis." Die Ärzte vermuten, dass der Wurm durch eine offene Wunde in den Blutkreislauf und so ins Auge der Frau gelangte. Bei dem Wurm handelt es sich vermutlich um eine Art, die eigentlich in Afrika beheimatet ist. Bislang sind nur vier oder fünf solcher Fälle in Indien bekannt geworden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Weil sie sich an ihrem Ex-Partner gerächt haben, müssen sich zwei Frauen vor Gericht verantworten. Der Mann wurde verprügelt und mit Kabelbinder gefesselt im Wald …
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Ein Pfund Rosinen, viel Rasierschaum und eine Parade über den Campus - Den Montagvormittag verbrachten die Studenten der St. Andrews Universität in Schottland eher …
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet

Kommentare