15.000 Euro für unzüchtige Aufnahmen

Nach heißem Webcam-Chat: Frau erpresst Erfurter

Erfurt - Ein erotischer Webcam-Chat hatte für einen Mann aus Thüringen ein äußerst unerotisches Nachspiel. Was der Erfurter nämlich nicht wusste: Die Frau nahm ihn auf und stellte das Video ins Netz.

Nach einem erotischen Video-Chat ist ein Mann in Thüringen von seiner Chat-Partnerin erpresst worden. Er sei am Sonntag von der Unbekannten über Facebook angeschrieben worden, teilte die Polizei am Montag in Erfurt mit. Daraufhin hätten sie sich zu einem Chat vor der Webcam verabredet. Beide befriedigten sich während des Gesprächs selbst. Dabei nahm die Frau ihn heimlich auf und stellte den Mitschnitt online. Die Unbekannte forderte 15.000 Euro und drohte damit, die Aufnahme an all seine Freunde auf Facebook zu schicken.

Anstatt den Betrag zu zahlen, ging der Mann zur Polizei. Die ermittelt nun.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 
Berlin - Jahrelang hatte die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland zugenommen. Jetzt zeichnet sich ein Rückgang ab. 
Zahl der Einbrüche nach Jahren wohl rückläufig 
Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka
Duisburg - Das nordrhein-westfälische Verbraucherschutzministerium hat vor gepanschtem Wodka gewarnt. Das gesundheitsgefährdende Getränk namens „Diamond Vodka“ sei …
Ministerium warnt vor gepanschtem Wodka
19 Verletzte bei Explosionen in Munitionsfabrik
Erst vor anderthalb Jahren waren bei einem Unfall auf dem Gelände der Munitionsfabrik 320 Tonnen Schießpulver explodiert - nun kam es gleich zu einer Serie von …
19 Verletzte bei Explosionen in Munitionsfabrik
An diesem Tag kommt durchschnittlich der Frühling
München - In manchen Teilen Deutschlands gab es in diesem Winter einiges Chaos durch Schnee und Eis. Zeit für den Frühling. Daten des Deutschen Wetterdienstes zeigen, …
An diesem Tag kommt durchschnittlich der Frühling

Kommentare