War es Mord oder ein Unfall?

Frau erstickt Freund mit ihren Brüsten

Everett - Die Brüste einer Frau können zu gefährlichen Waffen werden. Das musste jetzt ein Mann in den USA erfahren. Er wurde von seiner Partnerin erstickt. Die Polizei ermittelt nun, ob es Mord war.

Wie das Nachrichtenportal kirotv.com berichtet, soll eine Frau in Everett im US- Staat Washington ihren Lebensgefährten mit den Brüsten erstickt haben. Das gaben Augenzeugen den Beamten zu Protokoll, die zu einem Wohnwagenpark gerufen worden waren. Ärzte versuchten, den 51-Jährigen wiederzubeleben - ohne Erfolg.

Angeblich war es zwischen dem Paar zu einem Streit gekommen, bei dem die 87 Kilogramm schwere Frau ihren acht Kilogramm leichteren Freund zu Boden warf und ihren Brustkorb auf seinem Gesicht drückte. Der Mann soll gerufen haben, sie solle von ihm runtergehen. Die Frau gab später an, sie hätte unter Drogen gestanden. Jetzt ermittelt die Polizei, ob es ein Unfall oder womöglich Mord war.

Es ist nicht der erste Fall, in dem eine Frau versucht, ihre Brüste als Waffe einzusetzen.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Bei zwei Vorfällen in der südniederländischen Stadt Maastricht sind nach Polizeiangaben zwei Personen durch Messerstiche getötet worden.
Niederlande: Zwei Tote nach Messerstechereien in 
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Es sollte ursprünglich nur ein liebevolles Geschenk sein: Eltern bestellen ein Paket für ihre Tochter - doch sie findet beim Öffnen die schreckliche Botschaft eines …
Schreckliche Botschaft: Tochter findet geheime Nachricht in Amazon-Paket
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Ein Unfalldrama schockiert Frankreich: Ein Zug kracht auf einen Schulbus, mindestens vier Kinder sterben. Staatspräsident Macron sichert rasche Hilfe zu.
Vier Kinder sterben bei Schulbus-Unfall in Frankreich
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg
Die Cessna war auf dem Weg von Frankfurt am Main nach Friedrichshafen. Kurz vor dem Ziel stürzt das Flugzeug in einem Waldgebiet ab.
Drei Tote bei Flugzeugabsturz in Baden-Württemberg

Kommentare