News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

News-Ticker: Terror in Barcelona - Fahrer soll erst 17 gewesen sein

Folgenschwerer Steit

Frau fährt nach Unfall plötzlich los und schleift Mann mit

Bei einer folgenschweren Auseinandersetzung nach einem Verkehrsunfall sind in Mönchengladbach zwei Menschen verletzt worden.

Mönchengladbach - Ein 27 Jahre alter Mann und eine 48 Jahre alte Frau waren am späten Montagabend mit ihren Wagen geringfügig zusammengestoßen, wie die Polizei mitteilte. Anschließend sprachen sie am Autofenster der Frau miteinander. Dabei fuhr die Frau aus unklaren Gründen plötzlich los. Der Mann hielt sich an ihrem Fahrzeug fest und wurde über 100 Meter mitgeschleift, bis die Frau die Bebauung in einem Kreisverkehr rammte.

Der 27-jährige Mönchengladbacher brach sich die Beine und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Frau wurde leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung zur Polizeiwache mitgenommen. Gegen sie laufen nun Ermittlungen wegen Körperverletzung und versuchter Unfallflucht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen
Berlin (dpa) - Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU), hat eine bessere Versorgung und Betreuung der Kinder von Suchtkranken gefordert. 
Mortler: Kinder suchtkranker Eltern besser betreuen
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod
Viele Menschen nutzen den Sommer zum Wandern - doch dabei kommt es immer wieder zu Unfällen. Nun endete für eine 74-Jährige eine Wanderung am Priorfelsen tödlich.
74-Jährige stürzt bei Wanderung in den Tod
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet
Mit dem Preis "Mobilitätsknoten des Jahres" will der Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer die Entwicklung moderner Verkehrsdrehscheiben in Deutschland …
Hannover, Mannheim und Zella-Mehlis als beste Verkehrsdrehscheiben ausgezeichnet
Rentner (83) stürzt mit PKW in See
In Rheinland-Pfalz ist ein Rentner beim Parken mit seinem Wagen in einen See gestürzt. Die anschließende Rettung gestaltete sich zunächst schwierig. 
Rentner (83) stürzt mit PKW in See

Kommentare