Schadenshöhe unklar

Frau fährt in Tankstelle - zwei Verletzte

Rostock - Eine 75 Jahre alte Autofahrerin ist in Rostock in den Verkaufsraum einer Tankstelle gefahren.

Zwei Menschen wurden bei dem Zwischenfall am Freitagabend verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Die Frau habe nach dem Tanken aus zunächst ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren und sei in das Gebäude gefahren.

Die 54 Jahre alte Tankstellenkassiererin wurde eingeklemmt und verletzt. Ein 63 Jahre alter Kunde erlitt ebenfalls Verletzungen. Die Schadenshöhe war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Tote bei Frontalzusammenstoß in Sachsen
Leipzig - Bei einem Frontalzusammenstoß in Sachsen sind am Sonntag vier Menschen ums Leben gekommen. Eine Frau wurde schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.
Vier Tote bei Frontalzusammenstoß in Sachsen
Gefährliche Keime auf Intensivstation gefunden
Auf der Intensivstation der Uniklinik Frankfurt finden Mitarbeiter gefährliche Keime bei fünf Patienten. Drei davon sind mittlerweile tot. Sie starben wohl an ihrer …
Gefährliche Keime auf Intensivstation gefunden
Schüsse vor Schnellrestaurant in Berlin - zwei Verletzte
Berlin - Vor einem Schnellrestaurant in Berlin-Charlottenburg sind zwei Männer durch Schüsse verletzt worden.
Schüsse vor Schnellrestaurant in Berlin - zwei Verletzte
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?
Millionen männliche Küken werden in Deutschland jedes Jahr getötet. Sächsische Forscher arbeiten an einem Verfahren, das dies verhindern könnte. Erste Praxistests sind …
Geschlechterbestimmung im Ei: Was piept denn da?

Kommentare