+
Im Keller dieses Hauses soll der Mann seine tote Frau einbetoniert haben.

Sechs Jahre später

Frau im Keller einbetoniert: Ehemann angeklagt

Bonn - Jahrelang lebte er in einem Haus mit seiner von ihm getöteten und im Keller einbetonierten Frau: Fast sechs Jahre nach dem Gewaltverbrechen hat die Staatsanwaltschaft einen 52-Jährigen angeklagt.

Der Beschuldigte aus Königswinter hat die Tat gestanden. Im Februar 2008 soll der Gastronom die damals 40-Jährige im Streit erwürgt und in einem Betonsockel im Keller eingemauert haben. Seinen zwei Kindern und Bekannten erzählte er, sie habe ihn nach einem Streit verlassen.

Hinweise aus der Familie, der Mann habe nach dem Verschwinden der Frau Veränderungen im Garten vorgenommen, führten schließlich zur Aufklärung. Prozess-Termine gab es zunächst keine.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehr als 120 Tote nach Explosion von Tank-Lkw in Pakistan
In Pakistan verunglückt ein Tanklastwagen. Einige Menschen aus der Gegend versuchen, den auslaufenden Treibstoff abzuschöpfen. Der gerät in Brand, es kommt zu einem …
Mehr als 120 Tote nach Explosion von Tank-Lkw in Pakistan
Erdrutsch in China: Suche nach 118 Vermissten geht weiter
Nach dem verheerenden Erdrutsch in China haben die Rettungskräfte die Suche nach dutzenden Vermissten in der Nacht zum Sonntag und am Sonntagmorgen fortgesetzt.
Erdrutsch in China: Suche nach 118 Vermissten geht weiter
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Eine schöne Frau spielt mit einem Baby-Löwen und muss schnell feststellen, dass das vielleicht keine gute Idee war. 
Sexy Model spielt mit Baby-Löwen - und bereut es sofort
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen.
Lotto am Samstag 24.06.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare