Frau lehnt Hochzeitsantrag ab: Säureattacke

Hanoi - In Vietnam hat ein Mann laut Medienberichten eine Frau und sieben ihrer Verwandten mit Säure bespritzt, nachdem sie seinen Heiratsantrag abgelehnt hatte.

Die 39-Jährige Frau und drei ihrer Angehörigen hätten schwere Verbrennungen erlitten und würden nach dem Angriff vom Sonntag weiter in einer Klinik behandelt, teilte ein Polizist in der Provinz Dong Nai am Mittwoch mit.

Der 54-jährige Täter wurde demnach in Polizeigewahrsam genommen und wegen bei dem Vorfall erlittenen Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Der Mann bespritzte seine Opfer den Angaben zufolge auf einer Geburtstagsfeier mit Säure und Benzin und setzte die Mixtur anschließend in Brand.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Erst erschießt er seine Frau, dann feuert er vom Balkon und richtet die Waffe schließlich gegen sich selbst: In einer Kleinstadt in Süditalien ist es am Montag zu einem …
Familiendrama in Italien: Mann erschießt Frau und feuert vom Balkon
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Wie kann ein Mensch nur so etwas machen? Zuerst postete ein Familienvater ein Bild seiner achtjährigen Tochter auf Facebook - keine Stunde später soll er sie getötet …
Vater postet dieses Bild von Tochter auf Facebook - kurz darauf ist sie tot
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Forscher brauchen Geld, um klinische Studien durchführen zu können. In den USA bekommen sie das auch von der Gesundheitsbehörde NIH. Die führt jetzt aber strengere …
Strengere Richtlinien für US-Forschungsgelder
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert
Wegen hoher Lawinengefahr sind im bekannten französischen Skiort Chamonix beim Mont Blanc mehr als hundert Hütten evakuiert worden.
Mehr als hundert Hütten in französischem Skiort wegen Lawinengefahr evakuiert

Kommentare