Frau nackt fotografiert: Mann geköpft

Riad - Wegen der Aufnahme von Nacktfotos und einer möglicherweise geplanten Erpressung einer Frau ist in Saudi-Arabien ein Mann hingerichtet worden. Die schockierende Geschichte: 

Der Verurteilte sei am Freitag mit einem einzigen Schwertschlag geköpft worden, teilte das saudiarabische Innenministerium am Samstag mit. Der Mann soll in die Wohnung der Frau eingedrungen sein und zunächst deren Ehemann angegriffen haben. Dann machte er Fotos von der Frau, mit denen er sie offenbar zum Sex zwingen wollte. Seit Beginn des Jahres wurden nach einer Zählung der Nachrichtenagentur AP in Saudi-Arabien 31 Menschen hingerichtet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung
Das Amtsgericht Gießen hatte die Medizinerin zu 6000 Euro Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Webseite Abtreibung als Leistung angeboten hatte.
Urteil gegen Ärztin hat wohl keine Auswirkung auf Zulassung
Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst
Zwei Männer streiten sich in London auf dem Bahnsteig einer U-Bahn und lösen mit ihren wohl hitzigen Worten eine Massenpanik aus. Dann sorgen Berichte über Schüsse für …
Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst
Lotto am Samstag: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen im Live-Stream
Lotto am Samstag vom 25.11.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag: So sehen Sie die Ziehung der Lottozahlen im Live-Stream
Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung
Zwei Männer streiten sich in London auf dem Bahnsteig einer U-Bahn und lösen mit ihren wohl hitzigen Worten eine Massenpanik aus. Dann sorgen Berichte über Schüsse für …
Zwischenfall in London: Eine Verletzte bei Evakuierung - Polizei gibt Entwarnung

Kommentare