Mit dem Auto auf der Flucht

Frau im Nikolaus-Kostüm überfällt Banken

Saarbrücken - Eine maskierte Frau im Nikolaus-Kostüm hat im Saarland zwei Banken überfallen und mindestens 10.000 Euro erbeutet.

Bei dem ersten Überfall am Donnerstag in Illingen gab es ein Handgemenge mit einem Kunden. Dabei habe die Frau, die eine Maske trug, sowohl die Beute als auch ihre Pistole verloren, teilte die Polizei in Saarbrücken am Freitag mit. Kurz darauf überfiel sie im benachbarten Eppelborn die Bank - und flüchtete danach mit einem fünfstelligen Geldbetrag unerkannt in ihrem Wagen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
In Frankfurt kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei einen BMW 3-Fahrer. Doch das bereuen sie sofort.
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
Der erste Schnee ist da! Wetter-Experte erklärt, wie es weitergeht - und ob schon der Winter da ist
Der Herbst hat Deutschland offiziell fest im Griff. Doch nun können sich manche Gebiete bereits über Schnee freuen.  Hier finden Sie den Wetter-Überblick.
Der erste Schnee ist da! Wetter-Experte erklärt, wie es weitergeht - und ob schon der Winter da ist
Unglück in Bremerhaven: Frau rollt mit Auto in Hafenbecken und stirbt
Eine Frau ist in Bremerhaven mit ihrem Auto in ein Hafenbecken gerollt und darin ums Leben gekommen.
Unglück in Bremerhaven: Frau rollt mit Auto in Hafenbecken und stirbt

Kommentare