+
Frau schlägt bewaffneten Räuber mit Besenstiel in die Flucht

Trotz Verletzung

Frau schlägt bewaffneten Räuber mit Besenstiel in die Flucht

Kassel - Mutig, aber nicht zum Nachahmen gedacht. Eine junge Frau hat sich erfolgreich mit einem Besen vor einem Überfall gerettet. Obwohl sie vorher verletzt wurde.  

Eine 22-Jährige hat einen bewaffneten Räuber mit einem Besenstiel in die Flucht geschlagen. Wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte, versuchte der unbekannte Angreifer, die Frau am Montagabend auf einem Parkplatz direkt vor einem Supermarktlager in Kassel auszurauben. 

Dabei schoss er ihr mit einer Luftdruckpistole ans Bein und in den Arm. Die Frau bekam jedoch einen Besen zu fassen und schlug den Angreifer damit. Schließlich gelang es ihr, ihm die Waffe aus der Hand zu schlagen, woraufhin der vermummte Täter flüchtete. Der Frau musste im Krankenhaus ein Projektil aus dem Arm operiert werden. Die Polizei sucht nach dem Räuber.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Beim illegalen Rennen von zwei jungen Rasern stirbt ein unbeteiligter Autofahrer. Das Urteil des Berliner Gerichts wurde mit Spannung erwartet. Der Schuldspruch: Mord.
Tödliches Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Schnee und Sturm: Humorloses Wetter nach närrischen Tagen
Offenbach - Momentan feiern die Narren noch Karneval und Fasching. Doch mit Ende der fünften Jahreszeit zeigt sich plötzlich auch das Wetter humorlos. Sturm und Schnee …
Schnee und Sturm: Humorloses Wetter nach närrischen Tagen
Hunderttausende bei Rosenmontagszügen - Spott für Trump
Köln/Düsseldorf/Mainz - Die Rosenmontagszüge rollen wieder. Diesmal besonders im Visier des Narren-Spotts: US-Präsident Donald Trump. Auf den Straßen feiern …
Hunderttausende bei Rosenmontagszügen - Spott für Trump
Mann starb bei illegalem Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt
Berlin - Bei einem illegalen Autorennen am Ku‘damm starb im vergangenen Jahr ein unbeteiligter Mann. Nun wurden die Raser verurteilt - und zwar wegen Mordes.
Mann starb bei illegalem Autorennen: Raser wegen Mordes verurteilt

Kommentare