+
Eine Frau ist von der "Texas Giant"-Achterbahn in Arlington gestürzt und dabei ums Leben gekommen

Tragischer Unfall in Texas

Frau stirbt nach Sturz aus Achterbahn

Arlington - Tragischer Unfall: Eine Frau ist in einem Vergnügungspark in Texas bei einer Achterbahnfahrt tödlich verunglückt.

Eine Sprecherin des Park Six Flags Over Texas in Arlington bestätigte den Unfall am Freitag, sagte aber nicht, wie die Frau zu Tode kam. Eine Augenzeugin, Carmen Brown, sagte, sie sei aus der nach Parkanagaben höchsten Achterbahn gefallen. „Sie ging hoch, und als es abwärts ging, öffnete er (der Sicherheitsbügel) sich und sie stürzte einfach“, sagte Brown. Sie habe selbst für eine Achterbahnfahrt angestanden, als der Unfall passiert sei. Die „Texas Giant“ erreicht eine Höhe von 14 Stockwerken und hat eine Gefällstrecke von 79 Grad.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Besitzerin von Hitlers Geburtshaus will höhere Entschädigung
Die ehemalige Besitzerin des Geburtshauses von Hitler ist enteignet worden - und soll dafür eine Entschädigung erhalten. Doch das Angebot ist ihr nicht hoch genug.
Ex-Besitzerin von Hitlers Geburtshaus will höhere Entschädigung
Faux-Pas im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
Weil im Kreuzworträtsel ein „grober Fehler“ auftritt, ruft das Klinikum seine Unternehmenszeitschrift zurück.
Faux-Pas im Kreuzworträtsel: Klinikum ruft Magazin zurück
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht anschauen
Mit Axt und Molotow-Cocktail: Nächster Schüler-Angriff in Russland
Zum dritten Mal innerhalb einer Woche greift ein Schüler in Russland seine Mitschüler an. Diesmal explodiert sogar ein Molotow-Cocktail. Sechs Menschen werden verletzt.
Mit Axt und Molotow-Cocktail: Nächster Schüler-Angriff in Russland

Kommentare