+
Eine Frau ist von der "Texas Giant"-Achterbahn in Arlington gestürzt und dabei ums Leben gekommen

Tragischer Unfall in Texas

Frau stirbt nach Sturz aus Achterbahn

Arlington - Tragischer Unfall: Eine Frau ist in einem Vergnügungspark in Texas bei einer Achterbahnfahrt tödlich verunglückt.

Eine Sprecherin des Park Six Flags Over Texas in Arlington bestätigte den Unfall am Freitag, sagte aber nicht, wie die Frau zu Tode kam. Eine Augenzeugin, Carmen Brown, sagte, sie sei aus der nach Parkanagaben höchsten Achterbahn gefallen. „Sie ging hoch, und als es abwärts ging, öffnete er (der Sicherheitsbügel) sich und sie stürzte einfach“, sagte Brown. Sie habe selbst für eine Achterbahnfahrt angestanden, als der Unfall passiert sei. Die „Texas Giant“ erreicht eine Höhe von 14 Stockwerken und hat eine Gefällstrecke von 79 Grad.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Weil sie sich an ihrem Ex-Partner gerächt haben, müssen sich zwei Frauen vor Gericht verantworten. Der Mann wurde verprügelt und mit Kabelbinder gefesselt im Wald …
Rache am gemeinsamen Ex: Gefesselt und entblößt im Wald ausgesetzt
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Ein Pfund Rosinen, viel Rasierschaum und eine Parade über den Campus - Den Montagvormittag verbrachten die Studenten der St. Andrews Universität in Schottland eher …
Studenten liefern sich eine Schlacht mit Rosinen und Rasierschaum
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Grausamer Fall in Indien: Ein Vater in Indien hat den Versuch, seine 16 Jahre alte Tochter vor sexueller Belästigung zu schützen, mutmaßlich mit dem Leben bezahlt.
Vater will Tochter vor Belästigung schützen und wird angezündet
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet
Sechs Wolf-Mischlinge lassen in Thüringen die Emotionen hochkochen. Der Abschuss der Tiere liegt auf dem Tisch. Weil der Vater ein Hund ist.
Hund-Wolf-Mischlinge werden möglicherweise getötet

Kommentare