Achtung, Pendler: Störung bei S7 und Stau auf der Stammstrecke

Achtung, Pendler: Störung bei S7 und Stau auf der Stammstrecke

Sie wollte lüften

Frau stürzt durch Notausgang in den Tod

Leingarten - Für eine 62 Jahre alte Frau aus Baden-Württemberg hat sich hinter einem Notausgang ein tödlicher Abgrund geöffnet.

Die Frau wollte am Dienstag an ihrer Arbeitsstelle in Leingarten bei Heilbronn lüften, öffnete die Notausgangstür und stürzte fünf Meter tief in ein Bauloch, wie die Polizei mitteilte. Der Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen. Der Grund für das Unglück: Das Podest vor der Tür war am Montagnachmittag abgebaut worden, wie ein Sprecher erklärte. Nun werde ermittelt, warum die Baustelle nicht ausreichend gesichert war.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wischgesten und Navigation: Jetzt ist unsere App noch besser 
Unsere Nachrichten-App für iOS und Android bekommt ein großes Update. Diese Änderungen sind für Sie besonders wichtig.
Wischgesten und Navigation: Jetzt ist unsere App noch besser 
Urteil im Kölner Hells-Angels-Prozess erwartet
Gegen sechs Männer soll im Kölner Hells Angels-Prozess jetzt das Urteil fallen. Der ursprüngliche Vorwurf des versuchten Mordes war fallengelassen worden - Teil eines …
Urteil im Kölner Hells-Angels-Prozess erwartet
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion