+
Eine Frau erlebte bei der Ostereiersuche mit ihrem Kinde eine böse Überraschung - und das im eigenen Garten.

Unter der Terrasse

Frau sucht Ostereier im Garten und findet Leiche

Nashville - Bei der Ostereiersuche mit ihrem Kind hat eine Frau in ihrem Garten im US-Staat Tennessee eine Leiche entdeckt.

 Seit Tagen sei sie dort einem Geruch von Verwesung nachgegangen, berichtete der TV-Sender CNN am Freitag. Auch ein Bekannter, der für sie den Rasen gemäht hatte, habe sie auf den strengen Geruch hingewiesen. Als sie mit ihrem Kind am Mittwochabend nach im Garten versteckten Eiern suchte, fand sie den toten Körper schließlich unter ihrer Terrasse. Es gebe keine Hinweise darauf, dass der Verstorbene dort ein Lager aufgeschlagen habe, hieß es. Nach Angaben der Polizei soll die Leiche dort eine oder gar mehrere Wochen gelegen haben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zweijährige in Hamburg getötet
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Zweijährige in Hamburg getötet
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Ein 54 Jahre alter Mann ist in Alsfeld in Hessen bei einem Schusswechsel mit der Polizei tödlich verletzt worden.
Mann bei Schusswechsel mit Polizisten getötet
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Schweres Verbrechen in Hamburg: Ein kleines Kind wird in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden. Der Vater soll auf der Flucht sein. Doch die Ermittler hüllen sich …
Mädchen (2) die Kehle durchgeschnitten - Vater auf der Flucht
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe
Fast 15 Millionen Mädchen weltweit sind bei ihrer Hochzeit jünger als 18 Jahre gewesen. Das berichtet die Chefin der Hilfsorganisation Save the Children.
Weltweit fast 15 Millionen Mädchen in Kinderehe

Kommentare