Schlimmes Versehen

Frau trinkt Ofenreiniger gegen Schluckauf

Sydney - Ein Restaurant in Australien wollte einer Frau gegen ihren Schluckauf helfen - doch statt des alten Hausmittels Essig gaben die Mitarbeiter dem Gast Ofenreiniger.

Die Mitarbeiter reichten der Frau eine Flasche ohne Etikett in dem Glauben, das darin Essig war. In Wirklichkeit war es der giftige Ofenreiniger. Die Frau kam ins Krankenhaus, wie lokale Medien am Freitag berichteten. Dort wollte man sich zum Zustand der Frau nicht äußern. „Wir übernehmen die volle Verantwortung für den Fehler“, sagte Paul Jeynes, der Besitzer des Restaurants an der Goldküste rund 80 Kilometer südlich von Brisbane, dem „Gold Coast Bulletin“.

Medizin kurios: Bei diesen Patienten staunt sogar der Arzt

Medizin kurios: Bei diesen Patienten staunt sogar der Arzt

Ein Schluck Essig gilt als Mittel gegen Schluckauf.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ gms (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dutzende Feuerwehrleute unter Hochhaus verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Es wird befürchtet, dass viele Feuerwehrmänner, die …
Dutzende Feuerwehrleute unter Hochhaus verschüttet
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Amatrice - Bei einem Lawinenabgang auf ein Hotel im italienischen Erdbebengebiet sind nach Medienberichten zahlreiche Menschen ums Leben gekommen.
Italien: Lawine trifft Hotel in Erdbebengebiet - Viele Tote
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Köln (dpa) - Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des …
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der …
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia

Kommentare