Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Münchner (53) brutal zusammengeschlagen - Täter flüchtig

Sechs Männer festgenommen

Frau auf Tübinger Schulhof von Gruppe vergewaltigt

Tübingen - Nach einer Party ist eine 24-Jährige auf einem Schulhof in Tübingen von mehreren Männern vergewaltigt worden. Knapp einen Monat nach der Tat wurden jetzt sechs Tatverdächtige verhaftet.

Die 24-Jährige hatte Ende März eine Party in einer Tübinger Turnhalle besucht. Vor der Halle soll sie von einem der Verdächtigen auf den Schulhof einer benachbarten Realschule gelockt worden sein. Dort wurde sie den Ermittlungen zufolge von mehreren Männern sexuell missbraucht.

Die Ermittler fanden den Angaben zufolge schließlich Hinweise darauf, dass die nun festgenommenen Männer im Alter von 19 bis 22 Jahren auf der Party waren und dabei Kontakt zu der 24-Jährigen hatten. DNA-Spuren vom Tatort führten demnach zudem zu einem 20-Jährigen, dessen DNA wegen einer früheren Straftat bereits bei der Polizei gespeichert war. Der Mann gehört zum Kreis der nun Festgenommenen. Ein Teil der Männer habe eine Beteiligung an der Tat eingeräumt.

Vier der Männer sitzen in Untersuchungshaft, wie die Staatsanwaltschaft Tübingen und das Polizeipräsidium Reutlingen am Donnerstag mitteilten. Die beiden weiteren Verdächtigen kamen demnach nach der Festnahme am Dienstag vorerst wieder auf freien Fuß. Im Rahmen der Festnahmen wurden am Dienstag auch die Wohnungen der Verdächtigen durchsucht.

afp

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kreta: Deutsche Schatzsucher landen im Gefängnis
Zwei deutsche Segler sind auf Kreta festgenommen worden. Die Frau und der Mann hatten alte Tonscherben an Bord.  
Kreta: Deutsche Schatzsucher landen im Gefängnis
44 Verletzte bei Busunfall im Landkreis Osnabrück
Bei einem Busunfall im Landkreis Osnabrück sind am Mittwoch nach vorläufigen Angaben 44 Menschen verletzt worden, davon sechs schwer.
44 Verletzte bei Busunfall im Landkreis Osnabrück
Rettungswagen verunglückt - Patient stirbt
Bei dem Zusammenstoß eines Rettungswagens im Einsatz mit einem Auto ist ein Patient gestorben.
Rettungswagen verunglückt - Patient stirbt
Feuerwehrler vergnügt sich in Einsatzwagen - und stellt Foto ins Netz
Ein Foto, das auf einer einschlägigen Seite im Netz aufgetaucht ist, sorgt für Ärger bei der Feuerwehr in Manchester. Ein Kamerad hat sich im Feuerwehrfahrzeug mit einer …
Feuerwehrler vergnügt sich in Einsatzwagen - und stellt Foto ins Netz

Kommentare