+
Eine Frau (62) hat in Heidelberg einen Räuber aus ihrem Laden geworfen.

Frau wirft Räuber aus ihrem Laden raus

Heidelberg - Überfall! - Raus hier! Eine 62-jährige Ladenbesitzerin hat einen bewaffneten Mann am Donnerstagabend in Heidelberg kurzerhand aus ihrem Laden herausgeworfen, als er sie ausrauben wollte.

Die Frau war zu dem Zeitpunkt des Überfalles alleine in ihrem Laden und saß an der Kasse, als der maskierte Mann plötzlich erschien und mit vorgehaltener Pistole Geld forderte, sagte ein Sprecher der Polizei in Heidelberg am Freitag. Die Frau stand daraufhin auf und verwies den Räuber einfach aus ihrem Laden. Auf dem Weg nach draußen versuchte er noch, die Kasse mit Gewalt zu öffnen, aber auch das misslang ihm. Also floh er - mit leeren Taschen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare