+
Die Polizei veröffentlichte das Foto der Frau, die in dem Museum Vandalismus betrieben hatte

Sie wischte ihren Po mit einem Millionen-Bild ab

Denver - Zu einem Schmuddel-Anschlag der skurrilen Art ist es in einem Museum in Denver gekommen. Eine betrunkene Frau wischte sich dort ihren Allerwertesten mit einem millionenteuren Bild ab.

Über Kunstgeschmack lässt sich trefflich streiten. Ob man sich dagegen gleich tätlich daran vergehen muss, ist eine ganz andere Frage ...

An diesem Bild rieb Carmen T. ihren Hintern.

In Denver hat sich eine offenbar betrunkene Frau an einem Bild des Künstlers Clyfford Still vergangen. Laut eines Berichts der Denver Post torkelte die 36-Jährige in das "Clyfford Still"-Museum in Denver, zog dort ihre Hose runter und rieb ihren nackten Hintern an dem Werk "1957-j-No.2". Der Wert des abstrakten Bilds: knapp 30 Millionen US-Dollar.

Doch damit nicht genug: Nachdem Carmen T. das Bild noch von seinem ursprünglichen Platz entfernt hatte, urinierte sie auch noch auf den Boden. An dem Bild entstand laut der Zeitung ein Schaden von geschätzten 10.000 Dollar. Die Frau bekommt nun eine Anzeige wegen Sachbeschädigung.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Kurzzeitiger Schock in Beerfelden (Südhessen): Ein 10-jähriges Mädchen wurde am Dienstag nach Schulschluss vermisst. Die Polizei startete eine Großfahndung, die …
10-Jährige verschwindet nach der Schule - Polizei findet sie wieder
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Karlsruhe (dpa) - Acht Jahre nach seinem Sturz auf einem schneeglatten Gehwegstück vor der Haustür ist ein Mann mit seiner Klage auf Schadenersatz und Schmerzensgeld …
Mann scheitert mit Klage wegen glattem Gehwegstück
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Am Wochenende wird es bitterkalt. Bis zu minus 20 Grad werden erwartet. Und mindestens bis zum Donnerstag der kommenden Woche bleibt es laut Deutschem Wetterdienst so …
Polarluft aus Nordost: Kältewelle kommt auf Deutschland zu
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Er kollidiert mit mehreren Autos und prallt gegen eine Hauswand. Die meisten Schüler im Bus …
Schulbus kollidiert mit mehreren Autos: 19 verletzte Kinder

Kommentare