Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Ohne Grund

Frau würgt andere Frau in Berliner S-Bahn

  • schließen

Der Schock sitzt tief: Ohne jeglichen Grund wurde eine Frau in der S-Bahn angegriffen. Die Täterin würgte ihr Opfer. Die Polizei ermittelt.

Berlin - Eine 31-Jährige ist in der Berliner S-Bahn von einer anderen Frau unvermittelt gewürgt worden. Das Opfer erlitt einen Schock und musste im Krankenhaus behandelt werden. Nach Angaben der Bundespolizei war die 31-Jährige am Donnerstagmorgen in der S5 unterwegs, als sie zwischen den Stationen Tiergarten und Bellevue von einer Mitreisenden ohne erkennbaren Grund von hinten gepackt wurde. Die 29-Jährige Angreiferin habe mit ihrem Unterarm die Frau unter dem Kinn festgehalten und zugedrückt. Sie wurde von alarmierten Polizisten festgenommen. Die Angreiferin soll laut Bundespolizei psychisch labil sein und einen Betreuer haben. Es werde wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Panne zum Start jetzt Zugausfall auf neuer ICE-Strecke München-Berlin
Auf der Schnellfahrstrecke der Bahn zwischen Berlin und München hat es für manche Reisenden auch zum Wochenbeginn eine unschöne Überraschung gegeben.
Nach Panne zum Start jetzt Zugausfall auf neuer ICE-Strecke München-Berlin
Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder
Los Angeles (dpa) - Kalifornien kämpft weiter gegen die Flammen: Das sogenannte Thomas-Feuer im Bezirk Ventura County hat sich Medienberichten zufolge am Sonntag …
Größtes Feuer in Südkalifornien wächst wieder
Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen
Wie verändern Internet, Smartphone, Laptop und Computer das Aufwachsen von Jungen und Mädchen weltweit? Der Unicef-Jahresbericht 2017 befasst sich mit "Kindern in einer …
Unicef: Digitalisierung droht Ungleichheiten zu verschärfen
Berliner Polizei findet größere Menge Munition
Berlin (dpa) - Die Berliner Polizei hat in einer Tiefgarage in Charlottenburg eine größere Menge Munition gefunden. Der Mieter eines Tiefgaragenstellplatzes habe die …
Berliner Polizei findet größere Menge Munition

Kommentare