Mahlzeit, Schlange!

Hund weg: Frau findet Python an der Kette

  • schließen

Sydney - Eine schockierte Hundebesitzerin hat in Australien statt ihres Hündchens einen Python mit dickem Bauch an der Kette gefunden.

Die Frau habe den in ihrem Garten in Caniaba 750 Kilometer nördlich von Sydney an seiner Hütte angebundenen Chihuahua-Mischling losmachen wollen, als sie die Schlange entdeckte, berichtete die Zeitung „Sydney Morning Herald“ am Freitag. Sie zeigte ein Bild der zweieinhalb Meter langen Schlange, der die Hundekette noch aus dem Maul hing.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das Haus steht in einer ländlichen Gegend, in der viele Schlangen leben. Dort einen Hund anzuketten, sei schon richtig, sagte eine Offizielle, aber ein Tier von der Größe des Chihuahuas gehöre ins Haus. Schätzungen zufolge dürfte die Schlange einen ganzen Monat lang an dem putzigen Vierbeiner zu verdauen haben. Wenn sie die Kette nicht ausspucke, müsse operiert werden, berichtete die Zeitung.

dpa/hn

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare