+
Mitarbeiter der Spurensicherung am Tatort auf einem Friedhof in Stuttgart. Foto: Bernd Weißbrod

Frauenleiche auf Friedhof - Tatverdächtiger gefasst

Stuttgart (dpa) - Nach dem Fund einer getöteten jungen Frau auf einem Stuttgarter Friedhof hat die Polizei einen Bekannten des Opfers festgenommen. Gegen den 29-jährigen Tatverdächtige wurde Haftbefehl erlassen. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft.

Der 29-Jährige hat nach Polizeiangaben bislang keine Angaben zur Tat gemacht und ist den Beamten unter anderem wegen Gewaltdelikten bekannt. Die Hintergründe und ein mögliches Motiv der Tat waren zunächst noch unklar. Über die Festnahme hatte zuerst die "Bild" berichtet.

Schon bei der ersten Befragung des Mannes hätten sich Verdachtsmomente gegen ihn ergeben. Nähere Angaben dazu machte der Polizeisprecher nicht. Die Beamten seien derzeit dabei, die gefundenen Spuren auszuwerten. Bis Ergebnisse vorliegen, könne es allerdings einige Tage dauern.

Die Leiche der 21 Jahre alten Frau war am Donnerstag zwischen Gräbern auf dem Boden entdeckt worden. Laut der Ermittler war die Frau in der Nacht zuvor auf dem Friedhof getötet worden. Beamte hatten zudem Handtasche, Hausschlüssel, Geldbeutel und Ausweis der Toten gefunden.

Die Frau soll erstochen worden sein. Die Polizei sprach von "Anzeichen multipler Gewalt am Opfer". Nach der Obduktion gehen die Beamten davon aus, dass es sich um kein Sexualverbrechen handelt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schießerei in Malmö: Fünf Männer verletzt
Am Montag sind im schwedischen Malmö bei einer Schießerei fünf Männer verletzt worden. Jemand habe möglicherweise aus einem Auto auf Leute geschossen.
Schießerei in Malmö: Fünf Männer verletzt
Mann nach Gewalttod von 16-Jähriger festgenommen
Eine 16-Jährige wird in Barsinghausen bei Hannover umgebracht. Ein Tatverdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Dass exakt zwei Monate vorher bereits eine Frau in der …
Mann nach Gewalttod von 16-Jähriger festgenommen
Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Am Sonntag wurde bei Hannover eine Jugendliche in der Nähe einer Grundschule tot aufgefunden. Die Polizei konnte einen 24-jährigen Tatverdächtigen festnehmen.
Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: Polizei nimmt Tatverdächtigen fest
Prozessauftakt um tödlichen Messerangriff in Kandel: Angeklagter zeigt Reue
Der erste Prozesstag um den tödlichen Messerangriff in Kandel ist vorbei. Der Angeklagte Ex-Freund von Mia hat vor Gericht Reue gezeigt.
Prozessauftakt um tödlichen Messerangriff in Kandel: Angeklagter zeigt Reue

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.