+
In Hamburg hat ein 49 Jahre alter Mann vermutlich seine Mitbewohnerin ermordet.

Mutmaßliches Beziehungsdrama

Hamburg: Frauenleiche in Koffer gefunden

Hamburg - In einem Hamburger Wohngebiet wird eine Frau getötet. Die Polizei findet eine in einem Koffer versteckte Leiche - und hat einen Tatverdächtigen.

In einem Hamburger Wohnhaus haben Ermittler eine Frauenleiche in einem Koffer entdeckt. Vor dem Haus stand am Freitagmorgen ein brennendes Grablicht. Das Tor zum Unterstand der Mülleimer war mit Polizeiflatterband abgesperrt. Auf einem Aufkleber mit Siegel stand: "Tatort ist beschlagnahmt. Betreten verboten".

Nach dem Fund im Stadtteil Barmbek wurde ein Mann festgenommen. Es handele sich um einen 50 Jahre alten Bewohner des Hauses, in dem die Leiche entdeckt worden sei, sagte ein Polizeisprecher. Er stehe im Verdacht, seine 49 Jahre alte Mitbewohnerin getötet zu haben. Die Mordkommission ermittelt. 

Nach Angaben der Polizei hatten sich Angehörige Sorgen um die Frau gemacht, da sie seit einiger Zeit nichts von ihr gehört hatten. In der Wohnung angekommen, seien die alarmierten Beamten von dem Tatverdächtigen zu dem Koffer geführt worden. 

Zuvor hatte die "Bild-Zeitung" über den Fund der Leiche berichtet. Nach Informationen des "Hamburger Abendblatts" soll es sich bei der Tat um ein Beziehungsdrama handeln.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Amok-Alarm an Duisburger Schule
Großeinsatz der Polizei an einer Berufsschule in Duisburg: Ein Mann mit Pistolen sei auf dem Schulgelände, sagt ein Schülerin. Nach mehreren Stunden gibt die Polizei …
Amok-Alarm an Duisburger Schule
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Zahlreiche Menschen in zwei Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg klagen wegen Reizgas über Atemwegsprobleme. Die Feuerwehr rückt an. Mutmaßlich haben Schüler das …
Insgesamt 39 Leichtverletzte: Reizgas an Schulen in Hamburg und Baden-Württemberg versprüht
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Eine Schülerin aus Duisburg hatte die Polizei alarmiert: Sie sah offenbar einen Mann mit Waffe auf dem Gelände ihrer Berufsschule. Doch die Polizei gab am Abend …
Nach Amokalarm an Schule in Duisburg: Entwarnung nach über drei Stunden
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch
Lotto am Mittwoch vom 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 5 Millionen Euro lagen im Jackpot.
Lotto am 22.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch

Kommentare