+
Beamte der Spurensicherung bringen Beweismaterial weg

Frauenleiche in Karton entdeckt

Hannover - Die Leiche einer jungen Frau haben Mitarbeiter einer Reinigungsfirma in Hannover gefunden. Sie lag in einem Karton, der im Gebüsch versteckt war. Wie sie starb:

Ersten Obduktionsergebnissen zufolge starb die junge Frau eines natürlichen Todes, die war nicht, wie zuerst vermutet, Opfers eines Gewaltverbrechens. Die Identität der Frau und wie sie in den Karton kam, blieb weiter unklar. Nach Angaben der Fahnder war die Frau zwischen 20 und 25 Jahren alt, 1,60 Meter groß und sehr schlank. Sie sei nur mit einem roten T-Shirt und geringelten Socken bekleidet gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Er war der Kapitän des 1. BC Beuel. Jetzt ist Badminton-Profi Erik Meijs tot. Er starb bei einem schweren Unfall auf der A3.
Profi-Sportler stirbt bei Horror-Unfall auf A3 - Jetzt ermittelt die Polizei gegen Gaffer
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert
Wenn es um den Wolf geht, kochen die Emotionen hoch. Die einen wollen dem Wildtier eine Heimat geben, die anderen wollen es jagen. Die Suche nach Kompromissen läuft.
Schießen oder schützen: Umgang mit Wölfen polarisiert
Internationale Drogenbande ausgehoben - Kokain im Millionenwert
Spanische Polizisten finden 400 Kilogramm Kokain in einem Segelboot. Dann kommen sie im Zuge der Ermittlungen einem großen Drogenring auf die Spur. Dieser agierte in …
Internationale Drogenbande ausgehoben - Kokain im Millionenwert
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - mehrere Tote werden befürchtet
In England prallten ein Flugzeug und ein Hubschrauber ineinander. Bisher ist noch nicht klar, ob Menschen starben. Es wird aber Schlimmes vermutet. 
Hubschrauber und Flugzeug stoßen zusammen - mehrere Tote werden befürchtet

Kommentare