+
Beamte der Spurensicherung bringen Beweismaterial weg

Frauenleiche in Karton entdeckt

Hannover - Die Leiche einer jungen Frau haben Mitarbeiter einer Reinigungsfirma in Hannover gefunden. Sie lag in einem Karton, der im Gebüsch versteckt war. Wie sie starb:

Ersten Obduktionsergebnissen zufolge starb die junge Frau eines natürlichen Todes, die war nicht, wie zuerst vermutet, Opfers eines Gewaltverbrechens. Die Identität der Frau und wie sie in den Karton kam, blieb weiter unklar. Nach Angaben der Fahnder war die Frau zwischen 20 und 25 Jahren alt, 1,60 Meter groß und sehr schlank. Sie sei nur mit einem roten T-Shirt und geringelten Socken bekleidet gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Indien: Menschenfressende Tiger versetzen Dörfer in Aufruhr
Neu Delhi (dpa) - Zwei Tiger sollen im Norden Indiens in den vergangenen Wochen sieben Menschen getötet und zum Teil gefressen haben. Die Bauern der Region um das …
Indien: Menschenfressende Tiger versetzen Dörfer in Aufruhr
Neu entdeckte Käferart tarnt sich als Ameisenhintern
Darmstadt (dpa) - Forscher der Technischen Universität Darmstadt haben eine neue Käferart beschrieben, die auf Ameisengesäßen reist. Nymphister kronaueri wurde auf dem …
Neu entdeckte Käferart tarnt sich als Ameisenhintern
Rangelei wird zur Tragödie: U-Bahn reißt Mann Bein ab
Berlin - Nach einem Streit wegen Nichtigkeiten stürzt ein junger Mann ins U-Bahn-Gleisbett und wird beim Herausklettern von einem Zug erfasst. Nach einer Notoperation …
Rangelei wird zur Tragödie: U-Bahn reißt Mann Bein ab
Sieben Tote? Panik wegen menschenfressenden Tigern
Neu Delhi - Zwei Tiger sollen im Norden Indiens binnen einer Woche sieben Menschen getötet und zum Teil gefressen haben.
Sieben Tote? Panik wegen menschenfressenden Tigern

Kommentare