+
Polizeitaucher suchten im Tollensesee nach weiteren Leichenteilen

Frauenmord vom Tollensesee aufgeklärt

Neubrandenburg - Im März trieb eine zerstückelte Frauenleiche in einem See in Mecklenburg-Vorpommern. Jetzt ist der Mörder gefasst worden.

Der Täter war der 69 Jahre alte Ehemann des Opfers, sagte Oberstaatsanwalt Gerd Zeisler am Mittwoch. Der Rentner habe seine 68 Jahre alte Ehefrau Ende 2011 getötet, die Leiche zerstückelt und unter anderem in den Tollensesee geworfen. Dort und im Neubrandenburger Mühlenteich waren seit Jahresbeginn immer wieder Leichenteile gefunden worden.

Der Mörder lebt nicht mehr: Er nahm sich vor einer Woche das Leben. Vermutlich habe der Fahndungsdruck ausgelöst von einem Massen-Gentest den Mann zum Suizid getrieben, sagte Zeisler. Ein DNA-Test bestätigte nach Angaben der Ermittler, dass es sich um den Täter handeln muss. Die Polizei hatte DNA-Spuren an Plastiktüten gefunden, mit denen die Leichenteile zum See gebracht worden waren.

Der Mann habe zurückgezogen mit seiner Frau in einem Mehrfamilienhaus in Neubrandenburg gewohnt. Das Verschwinden der Frau sei nicht aufgefallen, weil der Rentner in der Nachbarschaft erzählt hatte, seine Frau müsse in Berlin ihre Schwester pflegen. Später hieß es, seine Frau sei zur Kur. Das Motiv sei noch nicht geklärt, auch der genaue Tatort und die Todesursache der Frau sind noch ungewiss. „Die Wohnung war sehr sauber, kaum Spuren“, sagte der Leiter der Mordkommission Frank Taggesell.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Das Verschwinden von Flug MH370 bleibt vorerst eines der größten Rätsel der Luftfahrtgeschichte. Die Suche nach der Boeing 777 wird beendet. Die Hoffnung auf einen …
Suche nach Flug MH370 eingestellt - Angehörige protestieren
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Natal - Nach dem Blutbad in einem brasilianischen Gefängnis hat die Polizei am Montag das Dach der Haftanstalt geräumt, das von mehreren Dutzend Häftlingen besetzt …
Brasilien: Polizei räumt Gefängnisdach nach Blutbad mit 26 Toten
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Nach dem Brand in einer Gießener Wohnung wird die Leiche eines Mannes entdeckt. Doch nicht das Feuer brachte ihn um, sondern rohe Gewalt. Die Ermittler machen eine …
Mutmaßliche Dreifachmörderin vor Gericht
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Suche nach vermisstem Flug MH370 wird eingestellt

Kommentare