Frau erst drei Tage nach Unfall entdeckt

São Paulo - Drei Tage lang hat eine 19-jährige Frau nach einem Autounfall in Brasilien schwer verletzt auf Hilfe gewartet. Sie wurde in einem kleinen Fluss geborgen.

Sie war nach Medienberichten von Montag mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und am vorigen Donnerstag in der Nähe des Ortes Populina (Bundesstaat São Paulo) einen rund zehn Meter tiefen Abhang hinab in einen kleinen Fluss gestürzt. Passanten entdeckten ihr Auto am Sonntag zufällig. Bilder vom Unfallort zeigten die Frau, wie sie halb in dem brackigem Wasser lag. Sie erlitt Knochenbrüche, war stark unterkühlt, aber bei Bewusstsein. “Gott hat sich entschieden, meiner Tochter eine zweite Chance zu geben“, sagte die erleichterte Mutter. “Sie ist noch einmal geboren worden,“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Klimabehörden: 2017 war unter den drei wärmsten Jahren
Der Trend hält an: Auch 2017 war unter den drei wärmsten Jahren seit Beginn der Messungen. Zwar hält 2016 weiter den Rekord, aber 2017 macht den Forschern besondere …
Klimabehörden: 2017 war unter den drei wärmsten Jahren
Urteil über Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet
Nach knapp fünf Monaten geht der Prozess gegen den Waffenlieferanten vom Münchner Amoklauf in die Zielgerade. Auch wenn viele Fragen offen blieben: Ein Urteil ist in …
Urteil über Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet
Forscher finden Mikroplastik im Fleur de Sel
Oldenburg (dpa) - Winzige Plastikpartikel haben Forscher in Muscheln, Krebsen, Fischen und nun auch im Speisesalz nachgewiesen. Dabei fanden sie im handgeschöpften Fleur …
Forscher finden Mikroplastik im Fleur de Sel
Diebe klauen Gebiss aus Auto
Ungewöhnliche Beute bei einem Autoaufbruch: Unbekannte haben aus einem Wagen in Ludwigshafen eine Box mit einer Zahnprothese gestohlen.
Diebe klauen Gebiss aus Auto

Kommentare