Neunjähriges Kind auf der Rückbank

Frau fährt mit vier Promille Auto

Jena - Mit ihrem neunjährigen Kind auf der Rückbank hat eine volltrunkene Autofahrerin in Jena einen Auffahrunfall verursacht.

Verletzt wurde aber niemand. Nachdem die 35-Jährige an einer Ampel auf ein Auto aufgefahren war, schlug den alarmierten Polizeibeamten bei der Aufnahme der Personalien eine Alkoholfahne entgegen. Der Atemalkoholtest ergab den hohen Wert von fast 4 Promille, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Bei dem Unfall am Vortag entstand ein Schaden von rund 14 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Bad Friedrichshall - Der Prozess um den Mord an einer Rentnerin ist auch am zweiten Tag nur schwer für die Verwandten der Toten zu ertragen. 
Mord an Rentnerin: Angeklagter beleidigt Angehörige
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Stockholm - In Schweden sollen drei Männer eine Frau vergewaltigt und die Tat live bei Facebook gestreamt haben. Die Männer sind in U-Haft, die Polizei sucht weiter nach …
Live-Vergewaltigung auf Facebook: Zeugen gesucht
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Straßburg - Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Position von Ländern gestärkt, in denen eine Leihmutterschaft verboten ist.
Urteil stärkt nationale Leihmutterschafts-Verbote
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt
L‘Aquila/Italien - Die Unglücksserie in Italien reißt nicht ab - nun verunglückt ein Rettungshubschrauber. Auch in Sachen „Lawinen-Unglück“ gibt es schlechte Nachrichten.
Wieder Unglück in Italien - Rettungshubschrauber abgestürzt

Kommentare