Wegen ein bisschen Geld

Frau tötet Nachbarn mit BH

Buyatia - Eine 26-Jährige hat in Ostsibirien ihren Nachbarn mit einem BH getötet. Der Mann hatte sich geweigert, ihr Geld für Alkohol zu geben. Jetzt muss sie sich wegen Mordes verantworten.

Die junge Frau hatte einem Bericht von dailymail.co.uk zufolge an einem Abend im Juli völlig betrunken mit ihrem Freund an der Wohnungstür des 65-Jährigen geklopft. Das Pärchen wollte flüssigen Nachschub holen gehen, hatte allerdings kein Geld mehr. Deshalb baten die Frau und der Mann ihren Nachbarn, ihnen ein paar Rubel zu leihen.

Doch der Mann weigerte sich. Daraufhin schlug ihm die 26-Jährige ins Gesicht und versuchte ihn mit ihren bloßen Händen zu erwürgen. Als sie damit nicht den gewünschten Effekt erzielte, entledigte sie sich kurzerhand ihres BHs und erdrosselte den 65-Jährigen damit. Derzeit sitzt sie in Untersuchungshaft und wartet auf das Ende der Ermittlungen.

pie

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare