+
Polizeibeamte der Spurensicherung suchen in Freiburg den Leichenfundort hinter dem Stadion des SC Freiburg an der Dreisam ab.

Polizei sichert Spuren

Joggerin entdeckt tote Studentin an Flussufer in Freiburg

Freiburg - Eine 19 Jahre alte Studentin ist im badischen Freiburg tot an einem Flussufer gefunden worden. Die Ermittler einer Sonderkommission vernehmen nun ihre Kommilitonen, teilte die Polizei am Montag mit.

Die Beamten gehen davon aus, dass die junge Frau aus Freiburg gewaltsam zu Tode kam. „Bei einer jungen Frau sind gesundheitliche Ursachen weniger zu vermuten“, sagte eine Sprecherin. Die Angehörigen seien verständigt worden.

Eine Joggerin hatte die Tote am Sonntagmorgen am Ufer des Flusses Dreisam entdeckt. Ein weißes Damenrad lag einige Meter entfernt von der Leiche im Gebüsch. Vermutlich war die 19-Jährige mit dem Rad auf dem Dreisamuferweg unterwegs gewesen. Die Polizei sperrte das Gebiet um den Fundort weiträumig ab, um Spuren zu sichern. Zur Aufklärung wurde eine 40-köpfige Sonderkommission einberufen worden.

Die Frau sollte im Laufe des Montags obduziert werden. „Wir haben noch immer keinen Todeszeitpunkt“, sagte die Sprecherin. Die Beamten suchen weiterhin Zeugen des Vorfalls.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Deutsche auf Koh Samui tödlich verunglückt
Zwei Deutsche sind bei einem Verkehrsunfall auf der thailändischen Urlauberinsel Koh Samui ums Leben gekommen.
Zwei Deutsche auf Koh Samui tödlich verunglückt
„Breitbart“ entschuldigt sich für Podolski-Foto als Flüchtling
Was haben ein gutgelaunter Lukas Podolski auf einem Jetski und die Schleuserkriminalität in Spanien miteinander zu tun? Richtig, gar nichts. Nicht jedoch, wenn es nach …
„Breitbart“ entschuldigt sich für Podolski-Foto als Flüchtling
USA fiebern der totalen Sonnenfinsternis entgegen
Die "Große Amerikanische Finsternis" macht am Montag für wenige Minuten in Teilen der USA den hellen Tag zur Nacht. Millionen fiebern der „Great American Eclipse“ …
USA fiebern der totalen Sonnenfinsternis entgegen
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Nach den gelegten Bränden an zwei Bahnhöfen fahren die Züge von Berlin nach Hamburg wieder planmäßig. Probleme gibt es aber weiter zwischen Berlin und Hannover.
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt

Kommentare