+
Weibchen der Roten Mauerbiene stehen bei der Partnerwahl auf Männchen aus dem eigenen Land. Foto: Tina Conrad/Universität Ulm

Fremdenfeindlich? Bienen "fliegen" auf Partner aus eigenem Land

Ulm (dpa) - Gleich und gleich gesellt sich gern: Weibchen der roten Mauerbiene stehen bei der Partnerwahl auf Männchen aus dem eigenen Land. Das fanden Biologen der Universität Ulm heraus.

Mit seinen von Flugmuskeln erzeugten Vibrationen, verrate das Männchen beim Balztanz seine regionale Herkunft, teilte die Universität mit. "Wir waren sehr überrascht, dass Bienen die Vibrationssignale nicht nur als Hinweis auf die "Fitness" des Männchens nutzen, sondern offenbar auch als Information, woher es stammt", sagte die Ulmer Biologin Taina Conrad.

Bislang gingen Forscher davon aus, dass die Männchen die Weibchen unter anderem mit chemischen Duftstoffen beeindrucken. Die Bienen-Damen springen aber auch auf den heimischen "Dialekt" beim Balztanz an. Bei Paarungsversuchen verschmähten die weiblichen Mauerbienen ihre Artgenossen aus England oder Dänemark.

"Für die Bienen macht das durchaus Sinn", ergänzte Conrad. Schließlich seien heimische Artgenossen an Klima und Pflanzen der Umgebung angepasst. Die Studie ist im Fachblatt "Current Biology" veröffentlicht.

Abstract zur Untersuchung

Mitteilung der Uni

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausam: Mann wirft Hund mit Stein am Hals ins Meer
Grausame Szenen an einem Strandabschnitt. Weil Hund „Mia“ nicht ins Wasser will, flippt sein Herrchen völlig aus und versucht ihn im Meer zu ertränken.
Grausam: Mann wirft Hund mit Stein am Hals ins Meer
Horror-Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé: Jetzt spricht der Betreiber
Im bekannten MTZ-Eiscafé hat es vor wenigen Tagen eine wüste Schlägerei gegeben. Dabei gingen "Tiziano"-Angestellte mit Waffen auf Gäste los. Jetzt sprechen die …
Horror-Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé: Jetzt spricht der Betreiber
Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an
Für rund eine Stunde ist ein ausgewachsener Jaguar in New Orleans aus seinem Gehege ausgebrochen. Genug Zeit für das Raubtier, um ein regelrechtes Massaker anzurichten.
Jaguar bricht aus Zoo aus und richtet Blutbad an
Verfassungsrichter: Rundfunkbeitrag rechtens
Seit Jahren wehren sich Kritiker der Öffentlich-Rechtlichen gegen den neuen Rundfunkbeitrag. Jetzt gibt das Bundesverfassungsgericht dem Modell seinen Segen. Eine Sache …
Verfassungsrichter: Rundfunkbeitrag rechtens

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.