Eigenem Freund fast die Zunge abgebissen

Sydney - Mit fast abgebissener Zunge hat ein 19-Jähriger in Australien bei der Polizei Hilfe gesucht. Schuld an der Misere war seine eigene Freundin.

Seine Freundin habe zugebissen, sagte der junge Australier den alarmierten Beamten. Die riefen am Dienstag in Sydney zunächst einen Krankenwagen für den schwer blutenden Mann. Die fast abgetrennte Zunge sollte nach ihren Angaben im Krankenhaus wieder angenäht werden.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Dann nahmen sie die 28-jährige Freundin in einem Hotel fest. Sie wurde wegen schwerer Körperverletzung dem Haftrichter vorgeführt und in Untersuchungshaft genommen. Über die Hintergründe der Attacke machte die Polizei keine Angaben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flucht aus Psychiatrie: Noch keine Spur von den drei Ausbrechern
Mit verknoteten Bettlaken und einem selbstgebauten Rammbock waren drei Männer am Samstagabend aus einer Psychiatrie geflohen. Die Polizei fahndet noch immer nach den …
Flucht aus Psychiatrie: Noch keine Spur von den drei Ausbrechern
Spannend: Forscher entdecken Belege für Ur-Meer vor 400 Millionen Jahren
Wissenschaftler haben in der kanadischen Arktis endlich entscheidende Belege für die Existenz eines Ozeans vor 400 Millionen Jahren entdeckt. 
Spannend: Forscher entdecken Belege für Ur-Meer vor 400 Millionen Jahren
Junge Camperin in Bonn vergewaltigt: Prozess beginnt
Der Fall sorgte bundesweit für Aufsehen: Ein Mann soll nachts ein junges Paar beim Zelten überfallen und die Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt haben. Jetzt …
Junge Camperin in Bonn vergewaltigt: Prozess beginnt
Chaos nach Stromausfall am Flughafen von Sydney
Nach einem Stromausfall geriet der Flugplan zahlreicher Passagiere in Sydney völlig durcheinander.  
Chaos nach Stromausfall am Flughafen von Sydney

Kommentare