Freund verweigert Sex - Freundin (28) schlägt zu

Iowa City - Sie wollte Sex, er wollte nicht: Eine Amerikanerin ist ausgerastet, weil ihr Freund sich ihr verweigert hatte. Die 28-Jährige hinterließ eine Spur der Verwüstung - auch ihr "Liebster" bekam einiges ab.

Wie die Polizei in Iowa City am Mittwoch bestätigte, soll sich die 28-Jährige nun wegen häuslicher Gewalt verantworten. Dem Polizeibericht zufolge demolierte die “außer Kontrolle“ geratene Frau am Montagabend (Ortszeit) die Windfangtür ihrer Wohnung und schlug mehrfach auf ihren Freund ein.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Dieser gab an, dass sie wütend geworden sei, weil er nicht mit ihr ins Bett wollte. Laut Polizeibericht bestätigte sie das: “Alles, was ich wollte, ist ein bisschen Sex, ist das denn zu viel verlangt?“, rief sie den Polizisten zu. Weiter hieß es, die Frau habe stark nach Alkohol gerochen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Eine Autofahrerin hat in Rom mehrere Fußgänger angefahren und verletzt. Die Hintergründe sind noch unklar. 
Auto erfasst mehrere Fußgänger in Rom
Smartphones können Kinder krank machen
Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht …
Smartphones können Kinder krank machen
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Die Hitzewelle in Deutschland sorgt für Spitzenwerte auf dem Thermometer. Am Montag wurde ein neuer Rekordwert für 2017 gemessen. 
Über 34 Grad! So heiß war‘s dieses Jahr noch nie
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot
Riesen-Schock für einen australischen Fischer: Ein knapp drei Meter großer Weißer Hai sprang in sein Boot hinein. 
Weißer Hai springt zu Fischer ins Boot

Kommentare