+
In ganz Deutschland protestieren Aktivisten von "Fridays for Future".

Globale Proteste angekündigt

"Fridays for Future": Klima-Demos in ganz Deutschland

Für mehr Klimaschutz gehen am Freitag erneut Tausende Aktivisten von "Fridays for Future" auf die Straßen. Der Zeitpunkt ist dabei kein Zufall.

Bielefeld – Zum bereits vierten Mal sind am kommenden Freitag globale Proteste der Bewegung "Fridays for Future" geplant. In mehr als 20 deutschen Städten gehen Aktivisten für den Klimaschutz auf die Straße. Die Wahl des Datums war dabei kein Zufall: An diesem Tag wird im Bundesrat über das Klimapaket der Bundesregierung abgestimmt, ab Montag tagt außerdem der Weltklimarat in Madrid. 

Aktuelles: Klimabewegung geadelt - Greta Thunberg ist Time Person des Jahres

Anlass genug für die Mitglieder von "Fridays for Future", ihrem Anliegen mit Demos in ganz Deutschland Gehör zu verschaffen. Das tun sie unter anderen auch in Bielefeld, wobei die Aktivisten in der Stadt in NRW eine Neuerung mit einem klaren Ziel ankündigten, wie owl24.de* berichtet.

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Phoenix See: Neues italienisches Restaurant überrascht Besucher in Dortmund mit innovativer Karte
Eine neue Gastronomie am Phoenix See in Dortmund: Das Restaurant einer italienischen Kette überrascht Besucher mit der Speisekarte.
Phoenix See: Neues italienisches Restaurant überrascht Besucher in Dortmund mit innovativer Karte
Polizei findet Leichen in Camping-Hütte: Fataler Fehler führt zu Unglück
Grausiger Fund im Main-Kinzig-Kreis: Die Polizei findet zwei Leichen in einer Camping-Hütte an einem See in Bruchköbel. Ein fataler Fehler ist die Ursache.
Polizei findet Leichen in Camping-Hütte: Fataler Fehler führt zu Unglück
Wolf Siegfried tot in Teich entdeckt: Die Umstände seines Todes sind mysteriös
Im Wildpark in Hanau stirbt Wolf Siegfried unter mysteriösen Umständen in einem Teich. Wölfin Leyla leidet am Verlust ihres Gefährten.
Wolf Siegfried tot in Teich entdeckt: Die Umstände seines Todes sind mysteriös
Passanten entdecken Kadaver: Schon wieder ein Wolfsriss im Werra-Meißner-Kreis?
Wolf in Nordhessen: An einem Waldweg im Werra-Meißner-Kreis haben Fußgänger ein totes Wildtier gefunden. Vermutlich war es schon wieder ein Wolf.
Passanten entdecken Kadaver: Schon wieder ein Wolfsriss im Werra-Meißner-Kreis?

Kommentare