+
Londons Bürgermeister Boris Johnson (Mitte) bei der Eröffnung des Karnevals in Notting Hill.

Friedlicher Auftakt des Karnevals in Notting Hill

London - Im Londoner Stadtteil Notting Hill hat am Sonntag der berühmte Karneval begonnen. Die Verantwortlichen zogen allerdings Konsequenzen aus den Unruhen der vergangenen Wochen.

Das größte Straßenfest Europas schloss wegen der nächtlichen Ausschreitungen in der britischen Hauptstadt vor drei Wochen an seinem ersten Tag vorsichtshalber mit Einbruch der Dunkelheit. Die Polizei sprach von einem friedlichen Fest und meldete keine größeren Zwischenfälle. 33 Personen wurden den Ermittlern zufolge festgenommen. Im Einsatz waren 5.500 Beamte, am (morgigen) Montag sollen es 6.500 sein. Der zweitägige Notting Hill Carnival zieht jedes Jahr rund eine Million Teilnehmer und Schaulustige an.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Sechs Menschen sind mit einer gefährlichen Substanz in einem Einkaufszentrum im Osten Londons besprüht und verletzt worden. Ein Verdächtiger sitzt in Haft.
Sechs Menschen in Londoner Einkaufszentrum mit Säure verletzt
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Bebens vom 19. September, da wird Mexiko am Samstag erneut von Erdstößen erschüttert - das …
Neues Erdbeben erschüttert Mexiko - Zwei Tote durch Herzinfarkt
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt
Ein Pferd scheut, reißt sich los und wirft ein kleines Mädchen ab. Die Dreijährige stirbt noch am Unfallort an ihren Verletzungen.
Dreijährige fällt von scheuendem Pferd und stirbt

Kommentare