+
Die Spargelsaison verzögert sich.

Die Folgen des ewigen Winters

Dauerfrost bremst Spargelernte

Berlin - Der Dauerfrost sorgt nicht nur bei Frühlingsfans für Unmut. Auch Bauern und Gärtnern macht der lange Winter einen Strich durch die Rechnung - unter anderem bei der Spargelernte.

Der lange Winter verzögert die Aussaat auf den Feldern und das Setzen von Gartenpflanzen. „Sorgen bereiten den Bauern derzeit vor allem die Frühkartoffeln“, sagte der Pressesprecher des Deutschen Bauernverbands, Johannes Funke. „Diese Kartoffeln müssen bis Anfang April in den Boden. Bei Frost können sie aber nicht gelegt werden.“

Folgen für Spargelsaison

Wegen der frostigen Temperaturen dürfte die Spargelsaison in diesem Jahr später als üblich beginnen. „Das Ostergeschäft fällt komplett aus“, sagte der Chef des sächsischen Spargelverbandes, Holger Schöne. Auch auf frische Erdbeeren müssen die Kunden nach Angaben des Bauernverbands noch etwas länger warten. Da selbst in Südeuropa vielerorts eisige Temperaturen herrschen, sind auch von dort keine Lieferungen zu erwarten. Das Wintergetreide hingegen dürfte das verlangsamte Wachstum nach Funkes Einschätzung bis zum Sommer wieder aufgeholt haben.

Wettervorhersage: So geht's weiter

Der Bundesverband Zierpflanzen hat in den ersten Monaten des Jahres einen deutlichen Absatzrückgang bei Frühlingspflanzen registriert. „Normalerweise geht das Geschäft Ende Februar bis Anfang März richtig los“, sagte Geschäftsführerin Gabriele Harring. Weil in vielen Teilen Deutschlands noch immer strenger Frost herrsche und nicht gepflanzt werden könne, seien bislang viel weniger Frühlingsblüher wie Primeln und Stiefmütterchen verkauft worden als in den Vorjahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dampfleitung explodiert in New York - Gebäude in Manhattan evakuiert
In New York City ist eine unterirdische Leitung explodiert. 28 Gebäude wurden im Geschäftsviertel Manhattan evakuiert, berichtet die Feuerwehr via Twitter. 
Dampfleitung explodiert in New York - Gebäude in Manhattan evakuiert
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Ein Angler hat angeblich einen Monster-Karpfen entdeckt! Ein Foto postete der Mann bei Facebook. Doch woher kommt der Riesen-Fisch wirklich?
Angler entdeckt angeblich diesen Monster-Karpfen im Fluss! Woher kommt dieser Riesen-Fisch?
Eiskunstläufer Denis Ten nach Messerattacke gestorben
Der kasachische Eiskunstläufer und Olympia-Dritte von Sotschi, Denis Ten, ist bei einer Messerattacke in seiner Heimatstadt Almaty getötet worden.
Eiskunstläufer Denis Ten nach Messerattacke gestorben
Risiko Darmkrebs - Künftig Einladung zur Früherkennung
Zehntausende sterben jedes Jahr daran. Dabei könnten Früherkennungen von Darmkrebs Leben retten. Doch viele meiden Stuhltests und Darmspiegelung. Das soll sich jetzt …
Risiko Darmkrebs - Künftig Einladung zur Früherkennung

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.