+
Die Spargelsaison verzögert sich.

Die Folgen des ewigen Winters

Dauerfrost bremst Spargelernte

Berlin - Der Dauerfrost sorgt nicht nur bei Frühlingsfans für Unmut. Auch Bauern und Gärtnern macht der lange Winter einen Strich durch die Rechnung - unter anderem bei der Spargelernte.

Der lange Winter verzögert die Aussaat auf den Feldern und das Setzen von Gartenpflanzen. „Sorgen bereiten den Bauern derzeit vor allem die Frühkartoffeln“, sagte der Pressesprecher des Deutschen Bauernverbands, Johannes Funke. „Diese Kartoffeln müssen bis Anfang April in den Boden. Bei Frost können sie aber nicht gelegt werden.“

Folgen für Spargelsaison

Wegen der frostigen Temperaturen dürfte die Spargelsaison in diesem Jahr später als üblich beginnen. „Das Ostergeschäft fällt komplett aus“, sagte der Chef des sächsischen Spargelverbandes, Holger Schöne. Auch auf frische Erdbeeren müssen die Kunden nach Angaben des Bauernverbands noch etwas länger warten. Da selbst in Südeuropa vielerorts eisige Temperaturen herrschen, sind auch von dort keine Lieferungen zu erwarten. Das Wintergetreide hingegen dürfte das verlangsamte Wachstum nach Funkes Einschätzung bis zum Sommer wieder aufgeholt haben.

Wettervorhersage: So geht's weiter

Der Bundesverband Zierpflanzen hat in den ersten Monaten des Jahres einen deutlichen Absatzrückgang bei Frühlingspflanzen registriert. „Normalerweise geht das Geschäft Ende Februar bis Anfang März richtig los“, sagte Geschäftsführerin Gabriele Harring. Weil in vielen Teilen Deutschlands noch immer strenger Frost herrsche und nicht gepflanzt werden könne, seien bislang viel weniger Frühlingsblüher wie Primeln und Stiefmütterchen verkauft worden als in den Vorjahren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Viermal in fünf Tagen hat es in einem Hochhaus in Berlin gebrannt. Immer zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr. Ein Anwohner entlud nun seinen Frust darüber. Sein Opfer: Die …
Feuerwehrler löschen viertes Feuer, da wirft ein genervter Anwohner Böller auf sie
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Schweres Lawinenunglücke gab es am Sonntag in Frankreich und in der Schweiz. Für einen Vater und seine Tochter kam jede Hilfe zu spät. 
Vater und Tochter (11) von Lawine erfasst - tot
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Nach dem Gewinn des Silbernen Bären bei den Filmfestspielen in Berlin beantragte der Schauspieler Nazif Mujic Asyl in Deutschland. Der Antrag wurde abgelehnt - nun ist …
Asylantrag wurde abgelehnt: Gewinner des Silbernen Bären stirbt völlig verarmt
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung
Rund 40.000 Anschlüsse in den Berliner Stadtteilen Zehlendorf, Wilmersdorf und Steglitz hatten am Sonntag keinen Anschluss an TV, Internet und Festnetz-Telefon. …
Zehntausende Vodafone-Kunden ohne TV, Internet und Telefon - Polizei hat kuriose Vermutung

Kommentare