Brutale Schlägerei in Berlin

Prügel, weil er an roter Ampel hielt

Berlin - Nach Ansicht der Schläger hatte der 36-jährige Autofahrer im Opel wohl zu früh an der Ampel einer Kreuzung in Berlin-Wedding gehalten, die soeben von Gelb auf Rot schaltete.

Eine gelbe Ampel in Berlin, sie schaltet gleich auf rot. Was tut man? Man hält an. Zwei Schläger in einem hellblauen Mitsubishi sahen das anders. Sie gerieten über das vorausschauende Verhalten ihres Vordermannes derart in Rage, dass sie den braven Opelfahrer später überholten und mit einem heftigen Bremsmanöver zum Stopp zwangen. Was folgte, waren Beleidigungen, Faustschläge und sogar Tritte. Augenzeugen zufolge endete die Attacke der Schläger erst, nachdem der 36-Jährige blutend auf dem Asphalt lag. Der Misshandelte verlor vorübergehend das Bewusstsein. Die Täter flüchteten unerkannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So haben wir sie noch nie gesehen! Fitness-Girl Tami Tilgner postet mega heißes Bild 
Tami Tilgner gehört zu den erfolgreichsten deutschen Fitness-Models auf Instagram. Gerade entspannt sie sich auf Ibiza - und postet einen sehr heißen Schnappschuss. 
So haben wir sie noch nie gesehen! Fitness-Girl Tami Tilgner postet mega heißes Bild 
Autofahrer rettet kleinen verwaisten Bär - und benennt ihn nach einem Fußball-Star
Wie süß ist das denn bitte?! Ein Autofahrer hat das Leben eines wenige Monate alten verwaisten Braunbären gerettet und ihm einen witzigen Namen verpasst.
Autofahrer rettet kleinen verwaisten Bär - und benennt ihn nach einem Fußball-Star
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung
Der Fotograf Keow Wee Loong liebt das Abenteuer, keine Grenze ist ihm zu weit. Genau aus dem Grund wagte er sich in die verseuchtesten Zonen Fukushimas - und was er dort …
Mann schleicht sich in Geisterstadt Fukushima - und macht erschreckende Entdeckung
Immer mehr Senioren hinter Gittern
Hinter Gittern wächst die Zahl der Senioren. Die JVA Bielefeld-Senne ist europaweit die größte Anstalt im offenen Vollzug und hat sich mit speziellen Abteilungen auf die …
Immer mehr Senioren hinter Gittern

Kommentare