Frühling! Hoch "Eitel" sorgt für Sonnenschein

Offenbach - Hoch “Eitel“ bringt eitel Sonnenschein nach Deutschland. Jeden Tag wird es etwas wärmer und frühlingshafter.

Hier gibt es allen Informationen zum Wetter

“Der Donnerstag wird der schönste Tag der Woche“, sagte Meteorologe Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst (DWD) am Montag. Dann werde “Eitel“ direkt über Deutschland liegen und Frühlingsgefühle wecken: Zweistellige Temperaturen überall, im milden Südwesten bis 17 Grad, dazu ist es trocken und sonnig. Freundlich und warm bleibt es auch am Wochenende, erst in der nächsten Woche drohen wieder Regenwolken.

So sexy wird der Frühling

So sexy wird der Frühling

Am Montag lag “Eitel“ noch über West-Frankreich. Langsam zieht das Hoch nun auf Deutschland zu, das wird sich nach Angaben von Ruppert auf dem Thermometer bemerkbar machen. Am Dienstag klettern die Temperaturen auf fünf bis zwölf Grad, am Mittwoch auf sechs bis 15 Grad. Allerdings trüben Ausläufer des Nordmeertiefs “Wally“ über Spitzbergen bis Mittwoch den Himmel noch ein, so dass es mancherorts noch regnet, auf den Bergen fallen auch noch ein paar Schneeflocken.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare