+
Autofahrer haben am Wochenende auf deutschen Autobahnen weitgehend freie Fahrt. Foto: Marius Becker

Frühlingsanfang ohne Staus

Auch wenn mit den ersten warmen Sonnenstrahlen die Reiselust steigt, haben Autofahrer in Deutschland am Wochenende nur wenige volle Autobahnabschnitte zu befürchten. Lediglich der Wintersportverkehr könnte zum Frühlingsbeginn noch Probleme bereiten.

Update vom 16. März 2017: Ganz so einfach ist es nicht mit dem Termin für den Frühlingsbeginn. Denn es gibt gleich drei Daten, die diesen markieren. Wir erklären Ihnen, welche Termine es für den offiziellen Frühlingsanfang 2017 gibt.

Autofahrer werden am Wochenende (20. bis 22. März) voraussichtlich einen entspannten Frühlingsanfang erleben. Der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) rechnen damit, dass der Verkehr auf den Autobahnen fast überall störungsfrei rollen wird. Nur auf den Wintersportrouten könnte es zeitweise etwas voller werden. Auf folgenden Strecken gibt es Staugefahr:

A 1

Dortmund - Bremen - Hamburg

A 3

Nürnberg - Würzburg - Frankfurt

A 5

Basel - Karlsruhe - Frankfurt

A 6

Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg

A 7

Füssen/Reutte - Würzburg - Hannover - Hamburg

A 8

Salzburg - München - Stuttgart - Karlsruhe

A 9

München - Nürnberg - Berlin

A 93

Kufstein - Inntaldreieck

A 95/B 2

München - Garmisch-Partenkirchen

A 99

Umfahrung München

ACE zur aktuellen Verkehrslage

ADAC zur aktuellen Verkehrslage

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Zwei Betrunkene haben Nazi-Parolen am Flughafen gebrüllt. Die Polizei schritt ein.
Polizei hört am Flughafen Männer etwas schreien - sofort Festnahme
Mann stürzt auf Gleis: Passant will helfen und springt hinterher - dann kommt die S-Bahn
Zu einem dramatischen Vorfall kam es, als ein Mann vom Bahnsteig auf die Gleise fiel und regungslos liegen blieb. Plötzlich kam auch noch die S-Bahn.
Mann stürzt auf Gleis: Passant will helfen und springt hinterher - dann kommt die S-Bahn
Mercedes rast mit voller Wucht in Bank - dann wird klar, was eigentlich los ist
Ein Autofahrer ist mit seinem Mercedes in eine Bank gekracht. Augenblicke später ist klar, was vor der Filiale eigentlich passiert ist.
Mercedes rast mit voller Wucht in Bank - dann wird klar, was eigentlich los ist
Stadt Hannover will jetzt gendergerecht formulieren - welche Wörter „verboten“ wurden, verwundert
Hannover will Vorreiterin für gendergerechte Sprache sein. Deshalb hat die niedersächsische Hauptstadt eine verbindliche „Empfehlung für eine geschlechtergerechte …
Stadt Hannover will jetzt gendergerecht formulieren - welche Wörter „verboten“ wurden, verwundert

Kommentare