+
Der Fuchs hatte sich zwischen den Zaunlatten verfangen.

In Lattenzaun verfangen

Frecher Fuchs steckt in der Klemme

Ispringen - Beim Klettern durch einen Zaun hat sich ein Fuchs im badischen Ispringen so unglücklich verfangen, dass die Polizei ihn befreien musste.

Das Tier hing mit dem Hinterlauf zwischen den Latten fest und versuchte, sich durch das Holz zu nagen - jedoch ohne Erfolg. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fanden Anwohner den in Not geratenen Fuchs am Mittwochmorgen und riefen die Beamten. Diese entfernte kurzerhand eine Latte der Absperrung - der unverletzte Fuchs konnte weiterlaufen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lastwagenanhänger gerät in Gegenverkehr und verursacht tödlichen Unfall - zwei Menschen sterben
Auf einer Bundesstraße bei Todendorf in Schleswig-Holstein hat sich ein Sattelauflieger von einem Lastwagen gelöst und einen tödlichen Unfall verursacht.
Lastwagenanhänger gerät in Gegenverkehr und verursacht tödlichen Unfall - zwei Menschen sterben
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten
Warum stürzte das Kölner Stadtarchiv ein? Die Angehörigen der beiden Toten haben neun Jahre gewartet, um auf diese Frage eine Antwort zu erhalten. Jetzt bekamen sie sie …
Staatsanwalt: Archiv-Einsturz durch Fehler bei Bauarbeiten
Vater verabschiedet sich mit rührendem Tanz von todkranker Tochter
Ein scheinbar alltägliches Facebook-Video zeigt einen Vater beim Tanz mit seiner kleinen Tochter. Das Netz reagiert bewegt - denn der Hintergrund ist herzzereißend …
Vater verabschiedet sich mit rührendem Tanz von todkranker Tochter
Mit diesem ungewöhnlichen Mittel warnt die Polizei vor Erpressern aus dem Internet
Mit ungewöhnlichen Mitteln warnen Polizeibeamte im rheinischen Aachen vor Erpressern aus dem Internet - sie haben ein Gedicht über die Risiken von Cybersex geschrieben
Mit diesem ungewöhnlichen Mittel warnt die Polizei vor Erpressern aus dem Internet

Kommentare