Österreich: Darf ein Bier "Fucking Hell" heißen?

Fucking - Gelächter und geklaute Ortsschilder sind die Menschen aus dem oberösterreichischen Ort Fucking längst gewöhnt. Aber jetzt sorgt ein neues Bier für Wirbel. Sein Name: "Fucking Hell"

"Fucking ist im Englischen das Gerundium zum Verb to fuck, einer derben Bezeichnung für die Ausübung des Geschlechtsaktes", weiß die Internet-Enzyklopädie Wikipedia. Weil aber auch ein Ort in Oberösterreich so heißt, sind dessen Bewohner Hohn und Spott längst gewöhnt.

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Die skurrilsten Ortsnamen in Deutschland

Doch jetzt setzt eine Brauerei noch einen drauf. Ihr neues Bier heißt "Fucking Hell". Angeblich wird es von einer deutschen Firma in Fucking gebraut. Doch Bürgermeister Franz Meindl (ÖVP) sagte laut "Orf.at", dass ihm keine Brauerei in seiner Gemeinde oder im Umland bekannt sei.

Das Europäische Marken- und Patentamt hatte den Schutz des Markennamens "Fucking Hell" zunächst abgelehnt, musste dann in der Berufung aber doch nachgeben, berichtet ORF.at.

Das Lieblings-Bier der Deutschen

Das Lieblings-Bier der Deutschen

Der Ortsname Fucking ist offenbar aus dem Personennamen Focko abgeleitet. Auch andere Orte wie Kissing, Petting und Pissen haben ihre liebe Not mit der Doppeldeutigkeit ihrer Namen.

pv

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Durchbruch gelungen! Forscher entdecken jetzt Ursprung des neuartigen Coronavirus - und haben nun wichtige Forderung
In einer Studie hat ein internationales Forschungsteam den Ursprung des neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 ausgemacht. Tiere tragen es seit vielen Jahren in sich. 
Durchbruch gelungen! Forscher entdecken jetzt Ursprung des neuartigen Coronavirus - und haben nun wichtige Forderung
Alarmierende Coronavirus-Studie: Patienten klagen über Lungenschäden - mehrere Monate nach Erkrankung
Ärzte warnen vor möglichen Folgeschäden einer Covid-19-Erkrankung - vor allem an der Lunge. Eine Corona-Studie aus dem chinesischen Wuhan weist nun in diese Richtung.
Alarmierende Coronavirus-Studie: Patienten klagen über Lungenschäden - mehrere Monate nach Erkrankung
Impfstoff gegen Corona: Bedient sich China ungeheuerlicher Methoden? Münchner Arzt: „Absolut unvertretbar“
Bei der Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus ist ein regelrechtes Wettrennen entbrannt. China liegt Berichten zufolge vorn - soll sich aber unlauterer Mittel …
Impfstoff gegen Corona: Bedient sich China ungeheuerlicher Methoden? Münchner Arzt: „Absolut unvertretbar“
Öl-Desaster vor Urlaubsparadies: Lage vor Mauritius verschärft sich - Frachter droht zu zerbrechen
Ölkatastrophe bedroht Mauritius: Auf Riff aufgelaufener Frachter verliert massiv Öl und der Riss im Tank wird immer größer. Der Inselstaat im Indischen Ozean rief einen …
Öl-Desaster vor Urlaubsparadies: Lage vor Mauritius verschärft sich - Frachter droht zu zerbrechen

Kommentare